Landkreismeisterschaften Einzel – Ergebnisse

Spannende Matches bei bestem Tenniswetter – 136 Teilnehmer aus 26 Vereinen kämpften um die Titel.
Die Landkreismeisterschaften im Tennis-Einzel mit 136 Jugendlichen und Erwachsenen wurden auf den Tennisanlagen in Köfering, Alteglofsheim, Obertraubling und Neutraubling ausgetragen. Der Tennisnachwuchs mit 83 Meldungen im Juniorinnen- und Juniorenbereich stellte dabei die größte Teilnehmergruppe von den sechszehn Altersgruppen. Über diese positive Bilanz freute sich der Cheforganisator Harald Bauer, der bei der Begrüßung auch seine Freude zum Ausdruck brachte, dass viele Ehrengäste aus der Politik der Einladung zu dieser Großveranstaltung gefolgt waren. Zusätzlich zu den Pokalen wurden die Jugendlichen mit Sachpreisen belohnt, die vom BMW Werk Regensburg gesponsert wurden. Der stellvertretende Landrat Willi Hogger übermittelte die besten Grüße von der LKM-Schirmherrin, Landrätin Tanja Schweiger und lobte das große Engagement der Organisatoren und von den Vereinsvorsitzenden.
Landkreismeister / Podestsieger bei den Einzelwettbewerben:
Kleinfeld U 9 weiblich: 1. Anna Kandlbinder / TSV Kareth-Lappersdorf; 2. Paula Sutter / TC Neutraubling; 3. Joelle Throm / TSV Kareth-Lappersdorf.
Kleinfeld U 9 männlich: 1. Lukas Ernst / SV Wenzenbach; 2. David Smeda / TC Neutraubling; 3. Johannes Herkenhoff/ TSV Kareth-Lappersdorf.
Mid-Court U 10 weiblich: 1. Melissa Modali / VFB Bach; 2. Anja Bauer / TSV Kareth-Lappersdorf; 3. Antonia Paintner / TC Aufhausen.
Mid-Court U 10 männlich: 1. Emil Simon / TC Neutraubling; 2. Finn Lux / TC Grün-Weiß Nittendorf; 3. Jannes Abel/ TC Aufhausen.
U 12 männlich: 1. Patrick Müller / SSV Köfering; 2. Tizian Preuschl / SC Sinzing; 3. Simon Klein / TC Rot-Blau Regensburg.
U 14 weiblich: 1. Sophie Pehl / VfB Bach; 2. Lotta Kuchenmüller / TC Großberg; 3. Vanessa Regenfuß / SV Eggmühl.
U 14 männlich: 1. Fabian Schürz / SpVgg Hainsacker; 2. Fabian Reindl / SpVgg Hainsacker; 3. Simon Kuhl / SppVgg Hainsacker.
U 16 weiblich: 1. Eva Daschner / SV Wenzenbach; 2. Katharina Klein / TC Rot-Blau Regensburg; 3. Verena Oberpriller / TC Schierling;
U 18 männlich: 1. Andreas Sußbauer / TC Rot-Blau Regensburg; 2. Nicolas Gradl / SpVgg Hainsacker; 3. Christoph Pindl / TC Schierling.
Damen: 1. Sabrina Zimmermann /TC Neutraubling; 2. Tina David / TC Neutraubling; 3. Nadine Weigl / TC Aufhausen.
Herren A: 1. Dennis Amann / SV Donaustauf; 2. Elias Breiter / Spvgg Hainsacker; 3. Artur Pöppel / TC Schierling;
Herren B: 1. Michael Kraus / TC Neutraubling; 2. Jürgen Pfeilschifter / TC Aufhausen; 3. Matthias Nowak / 1.Regensburger Tennisklub.
Herren 50: 1. Achim Thomas / SG Hohenschambach; 2. Harald Schiller / MSC Pfatter, 3. Thomas Rauch / TB-ASV Regenstauf.
Herren 55: 1. Anton Bleicher / TSV Kareth-Lappersdorf; 2. Alfons Fürst / MSC Pfatter; 3. Franz Gross / MSC Pfatter.
Herren 60: 1. Kurt Moczko / TSV Kareth-Lappersdorf; 2. Albert Fröhlich / SV Eggmühl; 3. Alois Jobst / SC Sinzing.
Herren 65: 1. Hans Woldrich / TSV Kareth-Lappersdorf; 2. Walter Seidl / SV Donaustauf; 3. Rudolf Blaschko / TC Schierling;
Tennis Landkreismeister und Podestsieger bei den Einzelwettbewerben mit Ehrengästen und Organisatoren. Cheforganisator Harald Bauer, 3. v.r.

Tennis Landkreismeister und Podestsieger bei den Einzelwettbewerben mit Ehrengästen und Organisatoren. Cheforganisator Harald Bauer, 3. v. r.

Weitere Bilder:

Tennislaune – Camp 23

50 Kids in Tennislaune – Camp 23 ein Erfolg
Große Begeisterung zeigten die Teilnehmer in den beiden Sommercamps, die bereits 23 Mal in Folge durchgeführt werden. 50 Kids im Alter von vier bis 14 Jahren aus Neutraubling und den umliegenden Gemeinden hatten sich für diese bewährte Trainingsausbildung angemeldet. Darüber freute sich DTB-Trainer und Jugendwart Jürgen Hinterwimmer ganz besonders, denn es verdeutlicht, dass dieses Camp Angebot mit dem vielfältigen Trainingsprogramm von den Eltern und Vereinen als Vertrauensbeweis guter Nachwuchsarbeit gewertet wird. Basierend auf dem internationalen Konzept Play + Stay, gekoppelt mit verschiedenen Ball und Spielvarianten werden die Kinder in spielerischer Art so ausgebildet, dass sie sich langfristig für den Tennissport engagieren sollen.
Teilnehmer aus der 1. Trainingsgruppe mit den verantwortlichen Trainern

Teilnehmer aus der 1. Trainingsgruppe mit den verantwortlichen Trainern

Minigolf-Familientag

Tennisspieler suchten ihren Meister im Minigolf
Bei der TCN-Clubveranstaltung auf der Minigolfanlage des BGC in Neutraubling tauschten die 26 Teilnehmer ihr Sportgerät gegen einen Golfschläger und zeigten eine beeindruckende Ballsicherheit auch in dieser anspruchsvollen Sportart. Der Einladung vom 1. Vorstand Tobias Koch waren Vereinsmitglieder in allen Altersklassen gefolgt um beim  2. Minigolf-Familientag dabei sein zu können. Primärziel dieser Vereinsaktion ist es, dass sich die Clubmitglieder auch außerhalb der Tennisanlage besser kennenlernen und Tennis als Familiensport verstärkt in ihre Freizeitaktivitäten einbinden. Diese Zielsetzung ist uns gelungen, denn unsere Tennisler im Alter von 3 bis 75 Jahren hatten großem Spaß beim Minigolfen, so TCN-Vorstand Koch, der sich bei den Verantwortlichen des BGC  Reiner Weinberger, Klaus und Roman Reinisch für die Einladung recht herzlich bedankte. Die harmonische und freundschaftliche Beziehung beider Nachbarvereine, gekoppelt mit sportlichen Aktivitäten, sieht Vorstand Weinberger auch als Signalwirkung für andere Vereine in Neutraubling. Die Veranstaltung fand nach der Siegerehrung mit einem Grillnachmittag einen würdigen Abschluss.
Bei den TCN-Vereinsmeisterschaften im Minigolf holte sich Michael Kraus den Meistertitel vor Jacek Semda. Georg Barth und Günter Walter belegten mit der gleichen Punktzahl den 3. Platz. Bei den Damen belegte Corina Kraus den 1. Platz vor Stefanie Müller und Agniesza Smeda. Bei den Kinder siegte Bastian Müller vor Nico Sutter und Till Schneider. Die Besten im Familienwettbewerb waren die Familienmitglieder Kraus, Smeda, Müller und Barth.
TCN-Clubmitglieder beim 2. Minigolf-Familientag auf der Anlage in Neutraubling mit TCN- und BGC-Vorstandsmitgliedern. Foto: TCN

TCN-Clubmitglieder beim 2. Minigolf-Familientag auf der Anlage in Neutraubling mit TCN- und BGC-Vorstandsmitgliedern. Foto: TCN

Die Podestsieger bei den Herren-, Damen-, Kindern- und Familiewettbewerben:minigolffamilientag (2) minigolffamilientag (1) minigolffamilientag (4) minigolffamilientag (3)Weitere Bilder: Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Landkreismeisterschaften

Tennis Großveranstaltung startet im September

Die Regensburger Landkreismeisterschaften im Tennis starten mit den Einzelwettbe-werben, die vom 09. bis 11. September auf den Tennisanlagen in Köfering, Alteglofsheim, Obertraubling und Neutraubling ausgetragen werden, wo auch die Endspiele mit Pokalverleihungen stattfinden. Landrätin Tanja Schweiger hat wieder die Schirmherrschaft übernommen. Auch in diesem Jahr wird den Tenniscracks die Möglichkeit gegeben ihre Leistungsklasse (LK) zu verbessern, die ab den Altersklassen AK 12 bewertet werden. Die Doppelwettbewerbe werden am darauffolgenden Wochenende vom 17. bis 18. September auf der TCN-Anlage durchgeführt, mit anschließender Pokalauslobung.
Die Erstplatzierten bei den Jugendlichen erhalten zusätzliche Sonderpreise, gesponsert vom BMW-Werk Regensburg.
Weitere Förderer für die Tennis LKM Regensburg sowie Detailinformationen und Anmeldungen unter: www.lkm-tennis-regensburg.de oder www.mybigpoint.tennis.de

Das Organisationsteam v.l.: Gerald Nierlich, Harald Bauer, Andrea Groh und Tobias Koch

Das Organisationsteam v.l.: Gerald Nierlich, Harald Bauer, Andrea Groh und Tobias Koch

 

 

Mixed–Meisterschaft und Sommerfest

Zu den diesjährigen offenen Vereinsmeisterschaften hatten sich tennisbegeisterte Mitglieder und Gäste angemeldet. Gestartet wurde in zwei Gruppen. Da die Paarungen in ihrer Leistungsskala ausgeglichen waren, entwickelten sich spannende Spiele. Drei Partien mussten im Match-Tiebreak die Entscheidung bringen um die Gruppensieger zu bestimmen. Die Mixedpaare Ulrike Hochhaus / Robert Kimmerling und Tina David / Tobias Koch bestritten das Endspiel, in dem sich das Duo David und Koch mit 9 : 8 Spielen den Meistertitel sicherten. Der Wanderpokal verbleibt somit bis zur kommenden Mixed- Meisterschaft in ihrem Besitz. Einen würdigen Abschluss fand die Veranstaltung beim Sommerfest mit Grillbuffet und Livemusik.
Teilnehmer und Pokalsieger ( Tina David und Tobias Koch ,2.u.3. v.l. vorne mit Wanderpokal

Teilnehmer und Pokalsieger (Tina David und Tobias Koch, 2. u. 3. v. l. vorne) mit Wanderpokal

Minigolf-Familientag

Minigolf-Familientag

Liebe Mitglieder,

im Namen der Vorstandschaft des Tennisclubs und in Kooperation mit dem Minigolf-Club in Neutraubling darf ich euch ganz herzlich zu unserem 2. Minigolf-Familientag einladen. Dieser findet am Sonntag, den 28.08.2016, ab 14 Uhr auf der Minigolfanlage des BGC Neutraubling e.V. statt.
Neben lockeren Runden Minigolf wird auch der Vereinsmeister des Tennisclubs ermittelt. Ziel ist es, sich neben dem Tennisplatz besser kennenzulernen, Spaß zu haben und aus den Teilnehmern eventuell eine Mannschaft für die Stadtmeisterschaften im Oktober zu finden, die den Tennisclub würdig vertritt. Zudem ist ein gemeinsamer Grillabend direkt auf der Anlage im Anschluss geplant. Das Essen und das Spielen ist für alle Teilnehmer kostenfrei.
Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer. Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 25.08.2016.

Sonnige Grüße

Tobias Koch
1. Vorstand TC Neutraubling

Tabellenplätze Punktspiele 2016

Auch im Frühjahr und Sommer 2016 haben unsere Mannschaftsspielerinnen und-spieler in den Punktspielen wieder ihr Bestes gegeben und dabei folgende Tabellenplätze erreicht.
Die Spalte „Rang“ enthält den jeweiligen Tabellenplatz und die Anzahl der Mannschaften in der Gruppe.
(Stand: 17.7.2016)

Liga Mannschaft Rang
BL Herren 2 / 8
B2 Herren II 1 / 7
K2 Herren III 4 / 6
BL Damen 7 / 8
K1 Damen II 6 / 6
LL Damen 40 2 / 8
B1 Herren 30 1 / 6
K1 Herren 40 1 / 7
BL Herren 50 6 / 8
B2 Herren 50 II 6 / 8
BY Herren 60 8 / 8
BL Herren 60 II 7 / 8
LL Herren 65 6 / 8
LL Herren 70 6 / 8
B1 Junioren 18 2 / 8
B2 Knaben 14 4 / 6
K1 Bambini 12 4 / 6
K1 MidCourt U10 3 / 5
K1 Dunlop Kleinfeld U9 2 / 6
K1 Dunlop Kleinfeld U9 II 4 / 6

 

 

Damen 40 Vizemeister

Damen 40 holen Vizemeistertitel in der Landesliga

Mannschaftsführerin Reinhilde Sturm von den Damen 40 kann stolz auf die Leistungen ihrer Spielerinnen sein, die sich einen 2. Platz in der starken BTV-Landesliga  sicherten. Nach dem Meistertitel im vergangenen Jahr war der Einstieg in die Landesliga eine Herausforderung, die dann erfolgreich gemeistert wurde. Die mannschaftliche Gesamtleistung und der starke Teamgeist waren Garanten für diese gute Platzierung, die mit 10:4 Tabellenpunkten und 84:65 Matchpunkten den Vizetitel untermauerten. „Die wichtigen Matchgewinne gegen TC Wunsiedel mit drei Siegerdoppel und die sechs Einzelsiegen gegen den Zweitplatzanwärter TC Thalmässing spiegelten den Siegeswillen meines Teams wider“, so MF Sturm. Am Erfolg haben Gerdi Jankowski, Reinhilde Sturm, Sigrid David, Dana Metz, Sabine Heizer, Ulrike Hochhaus, Iris Reisky und Petra Kindermann mitgewirkt.
damen40vize

Hinten von links: Gerdi Jankowski, MF Reinhilde Sturm, Sigrid David, Dana Metz – Vorne von links: Sabine Heitzer, Ulrike Hochhaus, Iris Reisky, Petra Kindermann