Landkreismeisterschaft Einzel – Ergebnisse

Spannende Begegnungen bei den 32. LKM-Tennismeisterschaften
– 8 TCN Teilnehmer holten Titel –

Die Tennis Landkreismeisterschaften, bereits zum 32. Mal veranstaltet, fanden auf den Anlagen in Alteglofsheim, Köfering, Obertraubling und Neutraubling statt. 132 Sportlerinnen und Sportler aus 26 Vereinen kämpften in 16 Gruppen um die begehrten Pokale.
1. TCN-Vorstand Tobias Koch und Cheforganisator Harald Bauer bedankten sich bei der Siegerehrung bei den Aktiven für ihre Teilnahme am Turnier und für die spannenden Matches. Ein herzliche Dankeschön für ihr Kommen galt den Ehrengästen aus der Politik, die bei der Pokalverleihung tatkräftig mitwirkten. Landrätin Tanja Schweiger als Schirmherrin war hoch erfreut über die hohe Teilnahme im Jugendbereich. 62 Nachwuchsspieler hatten sich zum Turnier angemeldet. Sichtlich erfreut zeigte sich die 2. Bürgermeisterin von Neutraubling, Gisela Kokotek, über die Erfolge der 8 TCN-Tennisler in dem leistungsstarken Turnierfeld. Im Mid Court U 10 weiblich wurde Paula Sutter Landkreismeisterin. Sophie Pehl holte sich den Titel bei den U 14. Bei den Herren 65 konnte Rupert Karl den Pokal für den 1. Platz entgegennehmen. Franz Sturm wurde Vizemeister bei den Herren 60. Den 2. Platz bei den Herren B holte sich Michael Kraus. Bei den Herren A siegte Florian Baumgartner vor seinem Vereinskollegen Thomas Eck. Lobend ist noch anzumerken, dass die Podestsieger im Jugendbereich zusätzlich zu den Pokalen hochwertige Sachpreise vom BMW Vertreter Andreas Komes überreicht bekamen.
Für einen reibungslosen Ablauf im Spiel und Auswertungsbereich sorgten u.a. Franz Sturm, Tobias Koch und Andrea Groh.

Siegerliste LKM 2017 – Einzelwettbewerbe:

Kleinfeld U 9 w: 1. Lena Abel, TC Aufhausen / 2. Anna Grünbauer, SV Zeitlarn / 3. Charlotte Herkenhoff, TSV Kareth-Lappersdorf
Mid Court U 10 w: 1. Paula Sutter, TC Neutraubling / 2. Anna Kandelbinder, TSV Kareth –Lappersdorf / 3. Julia Ademaj, TC Aufhausen
U 12 w: 1. Melissa Modali, VfB Bach / 2. Anja Bauer, TSV Kareth-Lappersdorf / 3. Helena Ademaj, TC Aufhausen
U 14 w: 1. Sophie Pehl, TC Neutraubling / 2. Kathrin Bauer, TSV Kareth-Lappersdorf / 3. Lotta Kuchenmüller,TC Großberg
Kleinfeld U 9 m: 1. Mikail Modali, VfB Bach / 2. Noah Klenner, TC Schierling / 3. Lukas Milenkovic, SSV Köfering
Mid Court U 10 m: 1. Lukas Ernst, SV Wenzenbach / 2. Felix Braun, SV Obertraubling / 3. Johannes Herkenhoff, TSV Kareth-Lappersdorf
U 12 m: 1. Philipp Reindl, SpVgg Hainsacker / 2. Johannes Abel, TC Aufhausen / 3. Finn Lux, TC Grün-Weiß Nittendorf
U 14 m: 1.Patrick Müller, SSV Köfering / 2. Leonard Groda, SV Obertraubling / 3. Alexander Flor, SV Obertraubling
U 16 m: 1.Fabian Reindl, SpVgg Hainsacker/ 2. Erik Weber, TC Neutraubling / 3.Leonard Körner, SV Obertraubling
Herren 65: 1. Rupert Karl, TC Neutraublung / 2. Hans Woldrich, TSV Kareth-Lappersdorf / 3. Walter Seidl, SV Donaustauf
Herren 60: 1. Peter Forster, TC Schierling / 2. Franz Sturm, TC Neutraubling / 3. Georg Hof, TSV Kareth-Lappersdorf
Herren 55: 1. Franz Gross, MSC Pfatter / 2. Anton Bleicher, TSV Kareth-Lappersdorf / 3. Alfons Fürst, MSC Pfatter
Herren 40: 1. Wolfgang Dirscherl, SC Sinzing / 2. Artur Pöppel, TC Schierling / 3. Primin Leimbeck, SC Sinzing
Herren B: 1. Simon von Massow, SV Sinzing / 2. Michael Kraus, TC Neutraubling / 3. Florian Schießl, SV Wiesent
Herren A: Florian Baumgartner, TC Neutraubling / 2. Thomas Eck, TC Neutraubling / 3. Moritz Heide, TC Großberg
Damen: 1. Sofie Koller, TC Kallmünz / 2. Eva Daschner, SV Wenzenbach / 3. Cornelia Herkenhoff, TSV Kareth-Lappersdorf

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

Teilnehmer mit den Organisatoren und Ehrengästen bei den Einzelwettbewerben auf der TCN-Clubanlage

TCN-Podestsieger mit Vorstandsführung Tobias Koch (r.) und Andrea Groh. Nicht auf dem Foto Paula Sutter – LKM Siegerin bei Mid Court U 10

Weitere Bilder: Sieger und Organisatoren

Doppel-Landkreismeisterschaft und Einladung Minigolf Stadtmeisterschaft

Liebe Mitglieder,

hiermit möchte ich an die Doppellandkreismeisterschaften am kommenden Wochenende (16./17.9.) erinnern. Anmeldung in allen Altersklassen ist noch bis Mittwoch, den 13.09.2017, möglich. Es wäre schön, wenn wir noch ein paar TCNler auf der Anlage begrüßen dürften.

Darüber hinaus möchte ich die Einladung unserer Nachbarn vom Bahnengolfclub bezüglich der Minigolf-Stadtmeisterschaften weiterleiten, pdf-Datei hier. Vielleicht kann der TCN ja auch dieses Jahr vier Teams stellen. Anmeldungen bitte ebenfalls direkt an mich, damit ich den Verein dann als Ganzes mit den jeweiligen Mannschaften anmelden kann.

Sportliche Grüße

Tobias Koch
1. Vorstand TC Neutraubling

Minigolf Clubmeisterschaft

Clubmeisterschaft im Minigolf
Bereit zum dritten Mal trafen sich Vereinsmitglieder mit ihren Angehörigen zu einem Familientag auf der Anlage des BGS in Neutraubling, um die Besten im Minigolf zu ermitteln. An diesem Tag tauschten 37 Tennisler ihre Rackets gegen einen Golfschläger. Für diese TCN-Vereinsveranstaltung hatten die Verantwortlichen Reiner Weinberger und Klaus Reinisch vom Minigolfclub die anspruchsvolle Europabahn zu Verfügung gestellt. Die Organisation der TCN-Veranstaltung lag in den Händen von Andrea Groh und Ramona Schneider.
Bei den Damen und Herren konnten die Vereinmeister und Podestsieger erst nach einem Stechen ermittelt werden. Bei den Damen siegte Andrea Groh vor Agnieszka Smeda und Anna Barth. Bei den Herren hatte Jacek Smeda nach dem erforderlichen Stechen die Golfnase um einen Schlag vorne und siegte vor Richard Hackl. Dritter wurdeThomas Müller. In der Gruppe der Jugendlichen gab es einen klaren Sieg für David Smeda. Zweiter wurde Tim Henning vor den beiden Drittplatzierten Nico Sutter und Raphael Matz.
Abschließend bedankte sich Franz Sturm für die Turnierausrichtung auf der Minigolfanlage sowie für die Versorgung mit Kaffee, Kuchen und leckeren Grillgerichten. Im Rahmen der Nachbarschaftspflege der Vereine TCN und BGC erfolgt im Februar 2018 eine Gegeneinladung für den Minigolfclub.

Teilnehmer bei den 3. TCN Minigolfmeiserschaften auf der BGC-Anlage

Zum Vergrößern auf die Bilder doppelklicken:

Podestsieger bei den Damen: 1. Andrea Groh (mitte), 2. Anieszka Smeda ( l.), 3. Anna Barth

Podestsieger bei den Herren: 1. Jacek Smeda (m.), 2. Richard Hackl (l.), 3. Thomas Müller

Podestsieger bei den Jugendlichen: 1. David Smeda (2. v. l..), 2. Tim Henning (l.), 3. Nico Sutter und Raphael Matz

Weitere Bilder:

Mixed-Turnier

Kaiserwetter und begeisterte Tennisler beim Mixed-Turnier
 
Einen schöneren Tennistag hätten die zehn Tennisbegeisterten in der Karibik auch nicht gehabt, so der überaus zufriedene Sportwart Franz Sturm, der das TCN-Mixed-Turnier organisierte. Insgesamt waren vier Frauen und sechs Herren am Start. Sport, Spiel und Spaß stand bei dem Vereinsturnier im Vordergrund. Aufgrund der Teilnehmerzahl wurden vier Mixed Paarungen und ein Herreneinzel gespielt. Um möglichen Leistungsbündelungen vorzugreifen, wurden nach jeder Spielrunde die Paare neu zusammengelost. Überzogene Spielmotivation musste dem Spaßfaktor weichen, um der Aufgabenstellung des Turniers gerecht zu werden. Um im nächsten Jahr mehr Mitglieder für diese Turnierform zu gewinnen, hat sich die Turnierleitung entschlossen, dass es keine paarweise Anmeldungen mehr geben wird.

Teilnehmer beim Mixed-Turnier mit Organisator Franz Sturm, 2. v.r. und 1. Vorstand Tobias Koch, 3.v.l.

Vereinsmeisterschaft 2017

TCN-Vereinsmeisterschaften für Kinder und Jugendliche.

Die TCN-Vereinsmeisterschaften wurden auch in diesem Jahr in den Gruppen für Kleinfeld, Knaben, Bambini und Mid-Court durchgeführt.
Insgesamt haben sich siebenundzwanzig Buben und Mädchen zum vereinsinternen Wettkampf angemeldet. Trainer und Jugendwart Jürgen Hinterwimmer zeigte sich bei den ersten Gruppenwettbewerben erfreut über den erkennbar hohen Leistungsstand der Tennisler. In den sehenswerten Matches bei den Knaben und im Kleinfeld -die aus organisatorischen vorgezogen wurden – siegte im Kleinfeld-Wettbewerb Danilo Vukeljic vor Gabriel Timper und den beiden Drittplazierten Alice Gruber und Julian Redwitz. Bei den Knaben wurde Emilio Eibl Vereinsmeister. Zweiter wurde Lukas Barthel vor Luis Wittmann.
 
 
 
 
 
 
 
 
Bilder (zum Vergrößern auf das Bild klicken): Die Vereinmeister, zweiten und dritten Plätze bei den Knaben (rechts) und dem Kleinfeld (links) mit den Vorstandsmitgliedern Tobias Koch/1. Vorstand, Jürgen Hinterwimmer/Trainer und Jugendwart sowie Reinhilde Sturm/Jugendwartin.

Minigolf-Familientag

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit möchte der Tennisclub euch und eure Familie herzlich zum Minigolf-TCN-Familientag am Sonntag, den 27. August 2017, ab 14.30 Uhr einladen.
Zur besseren Planung bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung.

Sportliche Grüße

Tobias Koch
1. Vorstand TC Neutraubling

Sommer-Tenniscamp

24. Sommer Tenniscamp – Forster bereits zum 6. Mal dabei
Das erste von drei TCN-Tenniscamps startet am Montag, 31.07. 2017. Der 10jährige Leonard Forster nimmt seit seinem 5. Lebensjahr mit großer Begeisterung an diesen Club-Tenniskursen teil. Wie der tennisfreudige Leonard im Gespräch mit der TCN-Pressestelle mitteilte, gefällt ihm ganz besonders das abwechslungsreiche Trainingsprogramm vom DTB Trainer Jürgen Hinterwimmer. Forster, stellvertretend für viele Kinder in den TCN Camps, hat in diesen Trainingsjahren und in den ergänzenden Tenniscamps große Fortschritte gemacht, so Trainer und Jugendwart Hinterwimmer.
Ein Beispiel, wie mit fachgerechter Tennisschule und Kontinuität Kinder und Jugendliche schneller ihren erwünschten Erfolg ansteuern können.
Anmeldungen sind noch bis Sonntag, 30.Juli, möglich. Anmeldungen unter : Jürgen Hinterwimmer – 0171 6524103 oder an-groh@t-online.de

Weitere Einzelheiten…

Leonard Forster ist vom TCN Sommer-Camp begeistert

Hallensanierung-Giebelseiten

Tennishalle mit neuen Giebelseiten – Montagearbeiten abgeschlossen.
Mit der vorgenommenen Investition an der TCN-Sandplatzhalle sollen die Weichen für die sportlichen und betriebswirtschaftlichen Vereinsbereiche weitreichend gestellt werden. An der im Jahre 1993 erbauten Tennishalle wurde an den Giebelseiten transparentes Fassadenmaterial verwendet, um den Innenbereich der Halle mit möglichst vielem Tageslicht zu versehen. Diese Ausführung an den Giebelseiten hat sich über die Jahrzehnte bestens bewährt. Nach über dreiundzwanzig Jahren Betriebszeit ist es daher nicht verwunderlich, wenn das “Verschleißmonster“ an den Kunststoffmaterialien aktiv wurde. Daher haben sich die Verantwortlichen des Clubs entschlossen eine Instandsetzung durchführen zu lassen. Bei dieser Baumaßnahme wurden extrem widerstandsfähige Kunststoff-Paneele in den Giebelbereich eingebracht. Neben einem besseren Lichteindringfaktor wird vor allen eine hocheffiziente Wärmedämmung mit den 9-Kammermodulen erreicht. Langfristig gesehen eine Win-Win Situation für den Betreiber und Hallenkunden.
Mit dieser Renovierungsmaßnahme in Verbindung mit den praxisbewährten Hallen-sandplätzen hat die Neutraublinger Tennishalle ihr Alleinstellungmerkmal in der Region weiterhin gestärkt.

Montageteam beim Abladen der Paneelen

Passgenauer Zuschnitt an den 8-10 Meter langen Fassadenteilen

Einbringen der Kunststoff-Paneele in die Hallengiebelseite

Montage-Firmenchef Horst Jelitto erläutert die Vorteile mit einem 9-Kammernaufbau