Rückblick

Tennisclub weiterhin auf Erfolgskurs.
Rückblickend auf das Vereinsjahr 2015 ist festzuhalten, dass sich der Trend zur Mitgliedergewinnung fortgesetzt hat, nicht zuletzt dank einer zielstrebigen Jugendarbeit. Das Erfolgsteam Andrea Groh, Jürgen Hinterwimmer und Reinhilde Sturm haben mit ihrem Vereinskonzept nicht nur die Jungs und Mädchen im Alter von vier bis vierzehn Jahren für den Tennissport begeistern können, sondern auch viele Eltern dieser Kinder für diese Sportart  gewinnen können. Zeigt sich doch eine verstärkte Akzeptanz für Tennis, einem Verein beizutreten oder in diesem aktiv zu sein, der für die ganze Familie geeignet ist. In diesem Jahr waren viele Mannschaften in ihren Spielklassen erfolgreich und errangen Podestplätze und Meistertitel. Auch bei der vereinsübergreifenden Veranstaltung beim Minigolfclub Neutraubling waren die Tennisler im Mannschaft- und im Einzelwettbewerb erfolgreich.
Die Vorstandschaft möchte sich bei allen Mitglieder für ihre Treue zum Verein recht herzlich bedanken, wünscht frohe Festtage sowie ein gesundes und zufriedenes Jahr 2016.

Teilnehmer, Sieger und Verantwortliche ( Sportwartin Reinhilde Sturm/ Trainer Jürgen Hinterwimmer) bei der TCN Jugend – Vereinsmeisterschaft. Foto: Georg Barth

Teilnehmer, Sieger und Verantwortliche (Sportwartin Reinhilde Sturm / Trainer Jürgen Hinterwimmer) bei der TCN-Jugend-Vereinsmeisterschaft. Foto: Georg Barth

Nikolausfeier 2015

Nikolaus und Laternenzug beim Tennisclub Neutraubling.

Die Vorstandsmitglieder vom TCN, Reinhilde Sturm und Andrea Groh, organisierten eine beeindruckende Nikolausfeier für Clubmitglieder und Gäste. Einer der Höhepunkte, neben dem Besuch vom Nikolaus, war sicherlich der Laternenzug. Angeführt von der Jugendwartin Reinhilde Sturm führte die Wanderung über die beiden Brücken der Umgehungsstraße zurück zum Clubgelände.
Vor der Tennishalle wartete bereits der Nikolaus und übernahm die Führung des Laternenzuges und begleitete die über 80 Teilnehmer auf die festlich geschmückte Terrasse der Clubgaststätte. Aufmerksam hörten dann die Kinder dem Nikolaus zu, der in Gedichtform vieles aus dem Verein und Trainingsablauf zu berichten hatte, so u.a.: “Euer Trainer, der Hiwi, hat mir gesagt, dass er mittlerweile 80 Kinder im Training hat; 80 Kinder, die diesen tollen Sport betreiben, ich hoffe, das wird noch lange so bleiben. Weil ihr alle so fleißig seid und große Fortschritte macht, hab ich für jeden ein Geschenk mitgebracht“, so abschließend der Nikolaus und verteilte süße Geschenke an die strahlenden Kinder. Vier Kinder aus der Trainingsgruppe sorgten für die musikalische Umrahmung bei dieser gelungenen Weihnachts- und Nikolausfeier.

Mit Geige, Gitarre und Flöte verzauberten die jungen Musiker Jung und Alt. Foto : Georg Barth

Mit Geige, Gitarre und Flöte verzauberten die jungen Musiker Jung und Alt.
Foto : Georg Barth

Weitere Bilder:

3. TCN-Watt-Turnier

3. TCN Watt-Turnier fand wieder großen Zuspruch

Das Watten ein geselliges Kartenspiel sein kann, zeigte die Resonanz an diesem Abend. Die Vereinsgaststätte war mit achtundzwanzig Teilnehmer sehr gut besetzt. Angemeldet hatten sich Tennismitglieder und Gäste bei der offenen Wattmeisterschaft. Bei der Begrüßung konnte der 1. TCN Vorstand Tobias Koch auch zwei Frauen in der Spielrunde willkommen heißen. Nach der kurzen Einweisung betreffend der Spielrichtlinien wurde der 1. Durchgang mit drei Runden gestartet. Um Energie für die weiteren Runden zu tanken, stärkten sich die Kartler gleich anschließend mit einem köstlichen Schweinebraten. Insgesamt wurden drei Durchgänge mit 3-4-3 Runden gespielt. Nach Abschluss der zehn Runden hatten drei Wattpaare mir je 7 zu 3 Wattmatches die Kartennase vorne. Aufgrund der besseren Gesamtbewertung bei allen Einzelspielen holte sich die Wattpaarung Gerhard Fröhlich und Heinz Götz den Turniersieg. 2. wurden Georg Kwerka und Franz Ostermeier vor Klaus Benedikt und Alfons Janker. Als Preise überreichte Tobias Koch Essensgutscheine und edle Weine an die Podestsieger und bedankte sich abschließend bei allen Kartenspieler und Spielerinnen für ihre engagierte Teilnahme am 3. TCN-Watt-Turnier.
Watt-Turnier 2015

1. TCN Vorstand Tobias Koch (links) mit den Wattsiegern von Neutraubling
Foto : Georg Barth

Zum Vergrößern weiterer Bilder:auf ein Bild klicken.
wattturnier1wattturnier2
wattturnier3wattturnier4

Regionaler Vereinsstammtisch

Bayerischer Tennisverband beim Tennisclub in Neutraubling.
Zum regionalen Vereinsstammtisch, jetzt mit der Bezeichnung “BTV direkt regional“, konnte der BTV-Vereinsberater für die Oberpfalz, Georg Barth, die Vertreter der Tennisabteilungen und Vereine aus Köfering, Alteglofsheim, Obertraubling, Sinzing, Donaustauf, Oberisling, Kareth–Lappersdorf und den gastgebenden Verein, den TC Neutraubling, vertreten durch den 1.Vorstand Tobias Koch, im TCN-Clubhaus begrüßen. Als talentino Beauftragter für den Bezirk der Oberpfalz war Alex Steger angereist, den der RVB in dieser Runde für sein Kommen herzlich dankte.
Nach den Stammtischkriterien berichteten die Führungskräfte aus ihren Vereinen aus der abgelaufenen Tennissaison. Auch über die Grobplanungen für das nächste Jahr konnten einige Vereine ihre Kollegen aus den anderen Vereinen informieren. Dabei waren schon Ansätze erkennbar, die u.a. den Themenbereich des Abends betraf. So konnte Alex Steger nahtlos in den Bereich der fundamental wichtigen Nachwuchsarbeit einsteigen. In Anlehnung an die bereits durchgeführten Stammtische in der Oberpfalz berichtete der talentino Trainer, wie mit diesem BTV Konzept eine nachhaltige Mitgliedergewinnung zu erreichen ist. Weiterführend erklärte Steger den Anwesenden wie der Einstieg der Vereine bei Kindergärten mit dem Ballmagier organisiert wird, dabei mit Plakat und Bildmaterial überzeugend dargestellt. Auch die Möglichkeiten der Vereine für das Schultennis wurde von RVB gezielt angesprochen. Hier unterstützt der Bezirk die Vereine beim Erstkontakt. Im südlichen Bereich der Oberpfalz kann bei Alex Steger bei der Vorplanung oder bei konkreter Durchführung angefragt werden. Man war sich zusammenfassend darüber einig, dass für die bestehenden und neu ausgerichteten Ziele, die in dieser Diskussion behandelt wurden, ob Jugendarbeit, Helfer- und Ehrenamt-Tätigkeiten usw., diese sich nach der individuellen Machbarkeit im Verein richten. Wir müssen aber zukunftsorientiert planen und handeln, um am breitgefächerten Freizeitmarkt bestehen zu können, so der Tenor der Teilnehmer. Dass auch in diesem Winter wieder ein Hallenturnier stattfinden soll, vor zwei Jahren bei einem BTV-Stammtisch in Obertraubling ins Leben gerufen, zeigt u.a. sehr überzeugend, dass diese Veranstaltungen für die Vereine, den Bezirk und für den  Verband eine feste Größe im breiten Angebot der Vereinsberatung des BTV geworden sind, so abschließend RVB Barth und bedankte sich nochmal recht herzlich beim 1.TCN Vorstand Tobias Koch, auch im Namen aller Gastvereine, für das gesponserte Tischbuffet. Ein weiterer Stammtisch in dieser Region ist für nächstes Jahr fest eingeplant.
Regionaler Vereinsstammtisch

Führungskräfte der teilnehmenden Vereine mit RVB Georg Barth (5.v.l.), Alex Steger (links) und Gastgeber Tobias Koch (6.v.l.)

Watt-Turnier

Liebe Tennisfreunde,

auch dieses Jahr veranstaltet der TC Neutraubling ein Watt-Turnier am Freitag, den 13.11.2015, ab 18.30 Uhr. Hierzu sind sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder herzlich eingeladen. Die paarweise Anmeldung kann direkt beim Wirt oder mir (per E-Mail oder unter 0176/31783562) erfolgen. Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 11.11.2015, um 18 Uhr. Weitere Informationen findet ihr im Anhang (pdf-Datei). Gebt diese doch bitte auch an Freunde und Bekannte weiter.

Beste Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

Tobias Koch
1. Vorstand TC Neutraubling

Herbstaktion durchgeführt

Tennis-Freiplätze eingewintert – Hallensaison gestartet.

Zeitgleich wurden beim TCN die Abschlussarbeiten an den Freilätzen vorgenommen und die Hallensaison eröffnet. Eine gelungene Punktlandung in Bezug auf den Wechsel vom Freigelände in die Sandplatzhalle. Während sich die ersten Spielerinnen und Spieler in der Halle an die veränderten Lichtverhältnisse herantasteten, wurde auf den Freiplätzen fleißig gearbeitet. Viele fleißige Hände, mit den deckungsgleichen Fingerabdrücken wie im vergangen Jahr, führten die Arbeiten aus. So wurden u.a. die Windschutzplanen bei den Abgrenzungen der Gesamtanlage sowie die Netze an den acht Plätzen demontiert und mit den Sitzbänken in die Vereinscontainer eingelagert. 1. Vorstand Tobias Koch und seine Stellvertreterin Andrea Groh, die beide selbst Hand anlegten, bedankten sich bei den Mitgliedern für ihr Engagement und luden diese zu einer deftigen Brotzeit ein.

Herbstaktion 2015

Die engagierte Arbeitsgruppe mit Vorstand Tobias Koch (3. v.r.) und Chefplatzwart Rudi Lichtinger (links vorne) Foto : Georg Barth

Weitere Bilder, zum Vergrößern auf das Bild klicken.
herbstaktion03herbstaktion02herbstaktion01

Minigolf Stadtmeisterschaften

TCN-Tennisteam holt 3. Platz.

Bei der 15. Stadtmeisterschaft, die vom BGC ausgetragen wurde, konnte sich das Tennisclub-Dreierteam mit Georg Barth, Stefan und Herbert Baumerden 3. Podestplatz erkämpfen. Von insgesamt siebzehn Mannschaften stellte der Tennisclub mit vier Teams die größte Teilnehmergruppe. Den 1. Platz auf der Miniaturgolfanlage belegte das Siemensteam vor den 2. Platzierten, den Aktiven Bürgern. Beste Einzelspielerin bei diesem Wettbewerb wurde Andrea Groh vom TCN. Wie BGC-Sportwart Klaus Reinisch bei der Preisverleihung anmerkte, sollte bei diesem Turnier neben dem sportlichen Aspekt die Kontaktpflege unter den Vereinen im Vordergrund stehen. Bürgermeister Heinz Kiechle bedankte sich beim Ausrichter und allen Hobbygolfern für ihr Teilnahme an der vereinsübergreifenden Minigolfveranstaltung.
Minigolf dritte TCN-Plazierte

3. Stadtmeister beim Minigolfturnier in Neutraubling : v.l. Georg Barth, Stefan Baumer, Herbert Baumer

hpminigolf01hpminigolf02hpminigolf03hpminigolf04

Herbstaktion

Liebe Mitglieder,

der Herbst steht vor der Tür und die Hallensaison beginnt heute. Damit unsere Freiluft-Plätze auch im kommenden Jahr bestens hergerichtet werden können, müssten die Planen, Bänke, etc. entfernt und in unseren Garagen verstaut werden. Hierfür brauchen wir – analog wie bei der Frühjahrsaktion – eure Hilfe. Deshalb möchte ich euch um eure Unterstützung bitten:
Herbstaktion
Samstag, 10. Oktober 2015
Ab 10 Uhr

Für eine Brotzeit im Anschluss ist selbstverständlich gesorgt!
Bitte gebt mir doch kurz vorab Bescheid, wenn ihr helfen wollt, damit wir auch bezüglich des Essens planen können.

Beste Grüße

Tobias Koch
1.Vorstand TC Neutraubling

LKM -TCN-Teilnehmer erfolgreich

Tennis Landkreismeisterschaften -TCN Teilnehmer waren erfolgreich

Bei den Regensburger Landkreismeisterschaften im Tennis, die mit allen Endspielen im Einzel und Doppel auf der Clubanlage in Neutraubling ausgetragen wurden, konnten sich die Spielerinnen und Spieler des TCN gegen die Mitbewerber behaupten und errangen 1., 2. und 3. Plätze in den ausgetragenen Altersgruppen.

Von l.: 2. Bürgermeisterin Gisela Kokotek;, Sabrina Zimmermann, 1.Platz bei den Damen; 2. bei den Damen 30 wurde Petra Kindermann (4.v.l.) vor Reinhilde Sturm als 3.; Tobias Koch , 1. TCN-Vorstand sowie Finian Gilg, 3. in der Gruppe Mid Court U 10. - Foto Georg Barth

Von l.: 2. Bürgermeisterin Gisela Kokotek;, Sabrina Zimmermann, 1.Platz bei den Damen; 2. bei den Damen 30 wurde Petra Kindermann (4.v.l.) vor Reinhilde Sturm als 3.; Tobias Koch , 1. TCN-Vorstand; (vorne) Finian Gilg, 3. in der Gruppe Mid Court U 10. – Foto Georg Barth

Einen 3. Platz bei den LKM im Doppelwettbewerb, Altersgruppe “Herren“, holten sich die Brüder Peter und Tobias Koch

Einen 3. Platz bei den LKM im Doppelwettbewerb, Altersgruppe “Herren“, holten sich die Brüder Peter und Tobias Koch