LKM Einzel TCN-Sieger

Neutraublinger holen sich Meistertitel bei den Tennis-Landkreismeisterschaften
Bei den Regensburger Landkreismeisterschaften im Tennis eroberten gleich sechs Spielerinnen und Spieler vom TCN die begehrten Meister- und Vizemeistertitel in den Einzelwettbewerben. Austragungsorte waren wieder Köfering, Alteglofsheim, Obertraubling und Neutraubling. Insgesamt kämpften 136  Teilnehmer aus 26 Vereinen in 16 Alterklassen um die Meistertitel.Der Tennisnachwuchs mit 83 Meldungen im Junioren- und Juniorinnen-
bereich stellte dabei die größte Teilnehmergruppe.
Bei der Siegerehrung auf der TCN-Anlage konnten 1. Vorstand Tobias Koch und Cheforganisator Harald Bauer viele Ehrengäste aus der Politik begrüßen. Die zweite Bürgermeisterin der Stadt Neutraubling, Gisela Kokotek, der stellvertretende Landrat Willi Hogger, MdB Philipp Graf von und zu Lerchenfeld, Bezirksrat Thomas Gabler und zahlreiche Bürgermeister aus den Heimatgemeinden der Aktiven unterstützten die Organisatoren bei der Pokalverleihung.
Im Kleinfeldwettbewerb U9 w holten sich Paula Sutter und David Smeda, U9m , den Vizemeistertitel. Emil Simon wurde Landkreismeister in der Gruppe U 10 m. Den Meistertitel bei den Damen erkämpfte sich Sabrina Zimmermann vor Tina David. Bei den Herren B konnte Michael Kraus den Pokal für den LKM-Titel entgegennehmen. TCN Vorstand Koch zeigte sich erfreut über die hervorragende Gesamtleistung der TCN-Mitglieder. Er bedankte sich auch bei Andrea Groh für ihr Engagement bei der Turnierabwicklung auf der Clubanlage.
LKM Einzel TCN-Sieger

Meister und Vizemeister bei den LKM Einzel mit 2. Bürgermeisterin Gisela Kokotek und TCN-Vorstand Tobias Koch Foto: Georg Barth

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.