Gelungene Frühjahrsaktion dank zahlreicher Helfer

Aktive Vereinsmitglieder von klein bis groß sowie von jung bis alt folgten auch dieses Jahr dem Aufruf der TCN-Vorstandschaft, den Tennisaußenplätzen den letzten Feinschliff zu verleihen. Nachdem die 8 Sandplätze mit der Trockenmethode durch einen externen Dienstleister instandgesetzt und hergerichtet worden sind, hat das Platzwartteam um Corinna Kraus, Stefan Nemeth und Michael Kraus vor Ostern fleißig gewalzt. Das Anbringen der Windschutzplanen und Netze sowie das gründliche Abziehen der Plätze und die Beseitigung des übrig gebliebenen Sandes standen nun für die Mitglieder auf dem Programm. Dank der vielen Helfer sind die Plätze nun herausgeputzt und laden zur ersten Freilufttennisstunde ein.
Bereits vor Ostern sind die Plätze 6, 7 und 8 eröffnet worden. Alle weiteren Plätze werden schrittweise durch die Platzwarte freigegeben, so dass dem Mannschaftstraining in der kommenden Woche nichts mehr im Wege stehen sollte. Zur Stärkung und zum Dank wurden die fleißigen Arbeiter abschließend zum traditionellen Weißwurstfrühstück eingeladen.

Weitere Bilder:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.