Abziehvorrichtung neu

Neuartige Abziehvorrichtung für Sandplätze

Platzwart Michael Kraus, seit einigen Jahren für die Instandsetzung und Platzpflege beim TCN zuständig, präsentierte der Vorstandschaft eine neuartige Abziehvorrichtung für Sandplätze. Wie Kraus bei der Demonstration seiner Entwicklung anmerkte, liegt der Vorteil dieser Ausführung darin, dass beim Abziehen, zusätzlich mit Wasser und Sand, z.B. an der Grundlinie, durch den gegebenen „Einschlemmeffekt “ eine plane Platzoberfläche erzielt wird. Mittels der extrem langen Schaberleiste werden weiterhin vorhandene Löcher und Mulden beseitigt. Je nach Platzbeschaffenheit, d.h., wenn ein zügiger Wasserablauf in den Unterbau des Sandplatzes gegeben ist, kann nach kurzer Wartezeit der Spielbetrieb wieder weitergeführt werden. Mit Zustimmung der Vorstandsmitglieder kann diese neue Vorrichtung für den Platzwart Kraus ab sofort Verwendung finden, um eine konstante und verbesserte Platzpflege zu erreichen.
1. Vorstand Tobias Koch gratulierte Michael Kraus zu dieser tollen Idee und bedankte sich bei ihm für sein Vereinsengagement.

Platzwart Michael Kraus demonstrierte im Beisein der Vorstandsmitglieder die Vorteile seiner Abziehvorrichtung (Foto: Georg Barth)

Frühjahrsaktion

Letzter Schliff für Tennisplätze.
 
Unter Einhaltung der Corona-Bedingungen packten viele Vereinsmitglieder mit an, um den Freiplätzen den letzten Schliff zu geben. In Arbeitsgruppen eingeteilt wurden die Windschutzplanen, Sitzbänke, Schirmständer, Sonnenschirme an die jeweiligen Standortpositionen verteilt und installiert. Aufgrund der guten Vorarbeit der Platzwartfamilie Kraus konnten die Arbeiten auf den acht Sandplätzen zügig durchgeführt werden. Die vorangegangene Grundsanierung an den Tennisplätzen wurde wieder von einer Fachfirma vorgenommen.
Das traditionelle Weißwurstessen für die fleißigen Helfer wird aus gegebenem Anlass auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Aktiven dieser Vereinsaktion werden frühzeitig vom Vorstand informiert, der sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich für das Clubengagement bedanken möchte.
Anmerkung: Bitte beachten sie die Mitgliederinformationen vom 1. Vorstand Tobias Koch, die stets aktuell per E-mail zugestellt werden!

Engagierte Vereinsmitglieder bei der Frühjahrsaktion:

 

Wiedereröffnung der TCN-Gaststätte

Sehr geehrte Mitglieder,
sehr geehrte Gäste unseres Tennisstüberls,

ab Montag, den 18. Mai 2020, wird unsere Gaststätte im Terrassenbereich wieder öffnen. Eine Woche später dürfen dann auch wieder Gäste im Innenbereich bewirtet werden. Gemäß den seitens der Regierung vorgegebenen Hygiene- und Verhaltensverordnungen sind dabei folgende Punkte einzuhalten:

  • Öffnungszeit werktags im Zeitraum von 18. – 22. Mai: 16.00 -20.00 Uhr.
  • Am Wochenende und an Feiertagen hat das Tennisstüberl ab 11.00 bzw. 12.00 Uhr geöffnet.
  • Ab dem 25. Mai wird die Öffnungszeit auf bis 22.00 Uhr werktags verlängert.
  • Jeder Gast hat sich in eine Liste mit Name und Telefonnummer einzutragen, um auf Wunsch des Gesundheitsamts Infektionsketten im Bedarfsfall zurückverfolgen zu können.  
  • Eine Reservierung ist nicht zwingend erforderlich, aber zur Planung erwünscht.
  • Am Platz bedarf es keiner Maskenpflicht, auf dem Weg zur Toilette oder beim Bewegen in Innenräumen aber schon.
  • Gemeinsame Besuche des Tennisstüberls sind für Familien oder Menschen, die in einem Hausstand leben, möglich. Zusätzlich darf man sich auch mit Angehörigen eines anderen Hausstands im Restaurant treffen.
  • Zwischen den jeweiligen Parteien (in Bezug auf andere Gäste) gilt es einen Sicherheitsabstand von bis zu 1,5 Meter einzuhalten.
  • Der TCN hat aufgrund des Platzbedarfs die Terrasse um den Freisitz erweitert, so dass auch dort Mahlzeiten eingenommen werden können.
  • Auf der Terrasse sollte man sich innerhalb des als Gang markierten Weges zwischen den Türen bewegen.
  • Bedienungen sind vor Ort und bringen Essen sowie Getränke an den Platz.
  • Nach jedem Gast erfolgt eine Reinigung und Desinfektion der Tische.
  • Einhaltung der allgemeinen Hgyiene-Standards.

Wir hoffen auf zahlreiche Gäste auf der neu gestalteten Terrasse! Gerade für einen Tennisclub ist es nicht selbstverständlich eine so gute Gastronomie als Partner haben zu können. Damit wir auch in Zukunft gemeinsam den Sport mit der Kulinarik verbinden können, würden wir uns freuen, wenn auch zahlreiche Mitglieder einen Besuch in der Gaststätte in den kommenden Wochen ins Auge fassen.

Bei Fragen wenden Sie sich doch bitte direkt an unsere Wirtsleute unter 09401/2237. https://www.tennis-stueberl.de/

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TCN

Öffnung der Tennisplätze

Sehr geehrte Mitglieder,
liebe Tennisfreunde,

mit großer Freude können wir Ihnen heute mitteilen, dass der Tennisclub Neutraubling seine acht Freiplätze unter Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensvorschriften sowie der vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung am Montag, den 11. Mai 2020, ab 8 Uhr wieder öffnet. Hierzu bitten wir die im Anhang befindlichen Hinweise zu berücksichtigen.
Jeder Platz darf von maximal vier Personen unter Berücksichtigung des Mindestabstands genutzt werden. Im Zusammenhang mit einem Trainer dürfen sich insgesamt fünf Personen auf einem Platz befinden. Folglich darf sowohl Einzel als auch Doppel gespielt werden.
Mit Blick auf die Kostenseite und die bisherigen Auslastungen unserer Freiplätze außerhalb der Stoßzeiten nehmen wir von einer Online-Reservierung, welche wir für die Hallenplätze nutzen, zunächst Abstand. Wir bitten daher alle Mitglieder Ihre Mitgliedskarten bei Platznutzung einzuhängen. Über dem Steckkartensystem befindet sich auch der Trainingsplan der Mannschaften, welcher Ihnen Anfang der Woche im Rahmen der Vereinszeitschrift per Post ebenfalls zugehen wird.
Gemäß den Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung bleiben die Umkleiden bis auf Weiteres geschlossen. Wir gehen von einer Öffnung im Zuge des Wettspielbetriebs ab Juni unter Einhaltung weiterer Vorschriften aus. Hierzu werden wir Sie frühzeitig informieren. Die Toiletten sind unter der Maßgabe, dass sich nicht mehr als zwei Personen gleichzeitig darin aufhalten, geöffnet. Die Halle ist bis auf unbegrenzte Zeit geschlossen, so dass der Tennissport nur an der freien Luft ausgeübt werden kann. Unsere Clubgaststätte wird voraussichtlich ab Montag, den 18. Mai 2020, auf der Terrasse öffnen, wobei wir Ihnen hierzu ebenfalls frühzeitig Bescheid geben werden.
Im Hinblick auf die ausgefallenen Stunden im Rahmen des Hallenabonnements erhalten Sie in den nächsten Tagen einen Brief von der Vereinsführung. Die ausgefallenen Trainingsstunden der Jugend werden in den kommenden Wochen im Freien nachgeholt.
Das Training für den Jugend- und Erwachsenenbereich beginnt ebenfalls ab Montag , den 11.05.2020, auf unserer Anlage. Hierzu setzen Sie sich bitte mit den Tennistrainern Ihrer Wahl in Verbindung, falls dies noch nicht erfolgt ist. Vermutlich wird es auch möglich sein, über Pfingsten das Training fortzusetzen. Die Kosten hierfür trägt jeder Trainingsteilnehmer selbst. Der Verein sponsert auch in diesem Jahr wieder ein Konditions- und Koordinationstraining am Montag, was für alle Teilnehmer kostenfrei ist:
·         15.30 – 17.00 Uhr für die Altersklassen U8/U9/U10
·         17.00 – 18.30 Uhr für die Altersklassen U12 und U14
·         18.30 Uhr – 20.00 Uhr für die Altersklassen U16 und U18
Einfach vorbei kommen und mitmachen!
Unser Sportwart Franz Sturm hat die Mannschaftsführer im Erwachsenenbereich und die Elternkoordinatoren für die Jugend bereits darüber informiert, dass es für die ab 8. Juni beginnende Saison ein Wahlrecht für die Teilnahme gibt. Sobald wir die gebündelten Rückmeldungen erhalten haben, werden wir dem BTV Bescheid geben. Weiter Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.btv.de/de/aktuelles/corona.html.
Da es auf unseren Plätzen noch an Windplanen mangelt, wird am Samstag, den 16. Mai 2020, um 10.00 Uhr die alljährliche Frühjahrsinstandsetzung unter Einhaltung der Corona-Vorschriften stattfinden. Es werden nicht mehr als vier Helfer pro Platz erlaubt sein, aber so viele waren es auch in den Vorjahren noch nicht. Daher bitten wir alle, die Zeit und Lust haben, uns bei der Anbringung zu unterstützen. Das obligatorische Dankes-Essen wird aufgrund der aktuellen Sachlage nicht stattfinden und vermutlich im Herbst nachgeholt.
Verwandte, Betreuer und Mannschaftskollegen dürfen Sie am Spielfeldrand aufhalten. Allen anderen Personen ist mit Blick auf die Corona-Bestimmungen ein Zuschauen untersagt. Darüber hinaus sind Stammtische, ein Zusammensitzen nach gemeinsamem Training oder andere Versammlungen auf der Vereinsanlage außerhalb der Öffnungszeiten der Gaststätte verboten.
Wir halten Sie über weitere Veränderungen auf dem Laufenden und wünschen Ihnen viel Spaß beim Tennis spielen.
Nachtrag: das Konditions- und Koordinationstraining der Jugend beginnt erst ab Montag, den 18. Mai 2020!

Bleiben Sie gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling