Kommunalpolitiker-Turnier

Kommunalpolitiker schwangen zum 35. Mal das Racket
– TCN-Anlage war Austragungsort der Jubiläumsveranstaltung –
 
Bereits zum 35. Mal trafen sich Kommunalpolitiker aus dem Landkreis Regensburg zum traditionellen Tennisturnier, das heuer auf der Clubanlage des TCN abgehalten wurde. Die zündende Idee zu dieser Turnierform hatte 1986 der damalige Landrat Rupert Schmid, selbst über viele Jahre als Spieler mit dabei war.21 Teilnehmer, d.h. aktive und ehemalige Mandatsträger sowie Personen aus dem öffentlichen Leben hatten sich zum Jubiläumsturnier angemeldet und wetteiferten in den Doppelpaarungen um die begehrten Pokale.  Wie Ex-Kreisrat und Organisator Harald Bauer bei der Begrüßung anmerkte, hat dieses Turnier über die Jahrzehnte hinweg als parteiübergreifende Veranstaltung bei den Landkreispolitikern einen hohen Stellenwert erzielt, der mit weiterführenden Turnieren zukunftsorientiert gefestigt werden soll.Lobende Worte gab es vom stellvertretenden Landrat Willi Hogger an die Mandatsträger für ihr engagiertes Mitmachen, an den Organisationsleiter Harald Bauer sowie an den 1. TCN-Vorstand Tobias Koch, der die Anlage für das Jubiläumsturnier zur Verfügung stellte. “Gerade der gesellschaftliche Aspekt dieser Turnierform ermöglicht einen aufgelockerten Informationsaustausch unter den Kommunalpolitikern“, so abschließend Harald Bauer. Im sportlichen Schlagabtausch   siegte Karl Mooser aus Wenzenbach vor Martin Schön aus Obertraubling und Herbert Schötz aus Wörth.

V.l.: Tobias Koch, 1. TCN-Vorstand; Martin Schön, 2. Sieger; Elisabeth Regensburger; Karl Mooser, 1. Sieger; Willi Hogger, stellvertretender Landrat; Herbert Schötz, 3. Sieger; Ullrich Brossmann; Harald Bauer, Turnierorganisator

Mixed-Turnier August 2020

Mixed-Turnier: Kontaktquelle für Neumitglieder

Bei der diesjährigen Clubveranstaltung, als Schleiferlturnier im Vereinskalender seit sieben Jahren fest verankert, hatten sich 25 Teilnehmer angemeldet. Ausgelobt wurde die Veranstaltung vom Sportwart und Organisator Franz Sturm als „Kennenlern-Turnier. Mit großer Freude konnte der 1. Vorstand Tobias Koch und der Sportwart 10 Neumitglieder in der Mixed-Runde begrüßen. Wie Vorstand Koch bei seiner Ansprache zum Ausdruck brachte, soll diese Turnierform, ergänzend zum sportlichen Aspekt, eine Möglichkeit schaffen, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen. Sport, Geselligkeit und der Spaßfaktor sollen die tragenden Säulen dieser Vereinsveranstaltung sein, ergänzte Organisator Sturm und erläuterte den Turnierteilnehmern den Spielmodus, der für Anfänger und Fortgeschrittene ausgerichtet war. Um Leistungsbündelungen auszuschließen, wurden nach jeder Mixed Spielrunde die Paarungen nach dem Zufallsprinzip ausgelost. So wurde eine Chancengleichheit für alle Beteiligten geschaffen.
Um den Coronavorgaben gerecht zu werden, gab es keine gemeinsame Abend-veranstaltung. Jedoch im kleineren Kreise der Tennisler wurden die Podestsieger in der Einzelwertung geehrt. Bei den Damen siegte Heike Zahner vor Elisabeth Walter und Alexandra Pradl. Den 4. Platz gelegte Heike Leonhardt. Bei der Männerwertung siegte Alex Vorst vor Alexander Müller und Richard Hackl.
Abschließend gab es einen kräftigen Applaus für den Turnierchef Franz Sturm, der alle Beteiligten für das nächste Kennenlern-Mixedturnier einlud.

Alle Teilnehmer beim 8. Mixed-Turnier

Die TCN-Neumitglieder waren mit Engagement und Freude dabei

Fotos: Georg Barth

Landkreismeisterschaften September 2020

Jubiläumsturnier bei den Tennis Landkreismeisterschaften
– Einzel vom 03.09. – 06. 09. / Doppel vom 11.09 – 13.09. 2020
 
Das Tennisturnier für den Landkreis Regensburg geht heuer in die 35. Runde. Ein großes Lob an die Organisatoren mit Harald Bauer, Tobias Koch und Andrea Reinisch, die unter schwierigen Bedingungen diese Traditionsveranstaltung professionell vorbereitet haben. Auch Landrätin Tanja Schweiger als Schirmherrin bedankt sich vorab bei den LKM Ausrichtern für ihr großes Engagement.
In praxiserprobter Form werden die Begegnungen wieder auf den Tennisplätzen in Köfering, mit Alexander und Susanne Wulf, sowie Angela John; in Alteglofsheim, mit Tobias Eichinger und Udo Weusthoff; in Obertraubling, mit Georg und Elfriede Pöppl und in Neutraubling mit Franz Sturm, Elisabeth Walter, Erik Weber und Ramona Schneider, durchgeführt. Die Teilnahmeberechtigung für die Tennisler und die Ausschreibungen zu den Altersgruppen für Erwachsenen und Jugendliche sind im Internetportal unter www.lkm-tennis-regensburg.de ersichtlich.
In diesem Jahr sind die Vorschriften der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen-verordnung für die Vorbereitung und Durchführung von Turnieren mit der LKM gekoppelt. Das bedeutet, dass auf der Anlage des TCN die Endspiele und die  Siegerehrungen durchgeführt werden, jedoch zeitlich so angesetzt, dass die Sieger der jeweiligen Altersgruppen separat und zu unterschiedlichen Zeiten geehrt werden.
Da es in diesem Turnierjahr kein einheitliches Buffet gibt, kann jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer den Essensgutschein am Veranstaltungstag beim Vereinswirt einlösen. Die Coronamaßnahmen betreffend Abstandsregeln und Hygienevorschriften sind an den Austragungsorten einzuhalten.
 
Anmeldungen für den Einzelwettbewerb : www.mybigpoint.tennis.de
Anmeldeschluss: Montag, 31.08 2020 um 18.00 Uhr

Anmeldung für den Doppelwettbewerb: an-reinisch@t-online.de oder anmeldung@lkm-tennis-regensburg.de
Anmeldeschluss: Sonntag, 06.09. 2020 um 18.00 Uhr

Organisationsteam v.l. – Tobias Koch und Andrea Reinisch mit den Pokalen für die Erwachsenen und Jugendlichen, sowie Harald Bauer (Foto: Georg Barth)

 

 

Kennenlern-Mixed-Turnier: noch Plätze frei

Liebe Mitglieder,

mit dieser Nachricht möchten wir euch nochmals auf unser Kennenlern-Mixed-Turnier am Samstag, den 15. August 2020, um 14.00 Uhr hinweisen.
Es sind noch ein paar Plätze frei, wobei nach dem Windhundprinzip verfahren wird. Es sind auch bereits einige Anfänger und Neumitglieder angemeldet. Wir würden uns freuen, wenn wir auf 32 Teilnehmer kommen würden!

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1.Vorsitzender TCN

Tenniscamp 2020

50 Kids vom Tenniscamp begeistert
 
Seit über 26 Jahren veranstaltet der Neutraublinger Tennisclub in den Sommerferien ein Tenniscamp für Kinder und Jugendliche. 50 Interessenten im Alter von 6 bis 18 Jahren hatten sich beim diesjährigen Sommerkurs bei der Tennisschule Tarjan angemeldet. Die Durchführung für Anfänger und Fortgeschrittene war auf fünf Tage ausgerichtet. Vom TCN nahmen 30 Kids teil. Weitere Kinder und Jugendliche aus den Tennisvereinen Großberg, Köfering, Mintraching und Obertraubling waren beim Traditionscamp mit dabei, wobei sogar 3 Tennisler aus Straubing zum täglichen Tenniskurs nach Neutraubling anreisten. Die Resonanz für dieses TCN-Sommercamp zeigt die Wertigkeit des Kurses vom Tennisclub in Zusammenarbeit mit der Tennisschule.
Im breitgefächerten Lehrprogramm für die Gruppen U8, U10, U12, U14, U16 und U18, wurden u.a. die Bereiche Koordination und Konditionstraining, stets nach dem Leistungsstand und Alter der Teilnehmer, umgesetzt. Um gut vorbereitet für anstehende Spiele zu sein, war das Matchtraining im Ausbildungsblock der Tennisschulung zielorientiert mit eingebunden. Um die Aufgaben fachgerecht bewältigen zu können, hatte Chefcoachs Stefan Tarjan und Zsolt Füle weitere Co-Trainer in das Ferienprogramm mit eingebunden.
Um für künftige Team-Matches gerüstet zu sein, wurde ein Abschlussturnier durchgeführt. Die Sieger wurden mit Preisen und Urkunden belohnt. “Die Woche mit diesen Tennistrainern hat uns super gefallen”, so der einschlägige Tenor der Tenniskids.

Teilnehmer und Verantwortliche beim Sommer–Tenniscamp auf der Clubanlage in Neutraubling. Foto: Mark Tarjan / Tennisschule Stefan Tarjan