LKM Einzel TCN-Sieger

Tennisclub bei Landkreismeisterschaften mit 14 Titel erfolgreich
 
Bei den Regensburger Landkreismeisterschaften in den  Einzelwettbewerben, die in den Vereinen in Köfering, Obertraubling, Alteglofsheim und Neutraubling durchgeführt wurden, zeigten die Spielerinnen und Spieler des TCN sehenswerte Matches und holten sich verdient die Meistertitel und weitere Podestplätze in ihren Altersklassen.
Bei dem Endspiel der Damen 50 kam es zum vereinsinternen Duell zwischen Sabine Heitzer und Petra Kindermann, die mit einem knappen Vorsprung im Match-Tiebreak ihre Mannschaftkollegin besiegte und somit Landkreismeisterin wurde. Sabrina Zimmermann konnte Nela Knotkova aus Aufhausen nicht bezwingen und musste sich mit dem Vizemeister in dieser Spielklasse zufrieden geben. Charlotte Piot wurde 2. im Kleinfeld U 9, Paula Sutter 3. bei U 12 und Sophie Pehl eroberte sich den 1. Platz in der Gruppe U 16. Bei Mid Court U 10 wurde Danilo Vukeljic 2., wie David Smeda bei der Gruppe U 12 und wurden mit dem Vizemeistertitel belohnt. Den 3. Platz bei den U 14 belegte Finian Gilg. In der Altersgruppe U 18 wurde Erik Weber 2. Bei den Herren 70 war Horst Gatzke erfolgreich und belegte hinter dem Dauersieger der letzten Jahre, Hans Woldrich, den 2. Platz. Einen 3. Podestplatz belegte Marek Suida bei den Herren 40. Jeweils Vizemeister in ihrer Gruppe wurden Robert Kimmerling bei den Herren 40 und Christophe Piot in der Herrengruppe A.14 Podestplätze in 19 Spielgruppen, ein toller Erfolg für die Teilnehmer des TCN bei diesem Landkreiswettbewerb.
In den Spielpausen konnten die Zuschauer erstmalig in einem abgegrenzten Areal ihre Geschicklichkeit auf einem motorgetriebenen Zweirad, auch “ Segway”genannt, kostenlos testen, die der TCN für den Endspieltag organisiert hatte.
Anmerkung: Fotogalerie mit Landkreismeister und Podestsieger unter www.lkm-tennis-regensburg.de.

Die erfolgreichen TCN-Spielerinnen und -Spieler bei den LKM-Einzel mit 1. Vorstand Tobias Koch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.