Mixed-Turnier August 2020

Mixed-Turnier: Kontaktquelle für Neumitglieder

Bei der diesjährigen Clubveranstaltung, als Schleiferlturnier im Vereinskalender seit sieben Jahren fest verankert, hatten sich 25 Teilnehmer angemeldet. Ausgelobt wurde die Veranstaltung vom Sportwart und Organisator Franz Sturm als „Kennenlern-Turnier. Mit großer Freude konnte der 1. Vorstand Tobias Koch und der Sportwart 10 Neumitglieder in der Mixed-Runde begrüßen. Wie Vorstand Koch bei seiner Ansprache zum Ausdruck brachte, soll diese Turnierform, ergänzend zum sportlichen Aspekt, eine Möglichkeit schaffen, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen. Sport, Geselligkeit und der Spaßfaktor sollen die tragenden Säulen dieser Vereinsveranstaltung sein, ergänzte Organisator Sturm und erläuterte den Turnierteilnehmern den Spielmodus, der für Anfänger und Fortgeschrittene ausgerichtet war. Um Leistungsbündelungen auszuschließen, wurden nach jeder Mixed Spielrunde die Paarungen nach dem Zufallsprinzip ausgelost. So wurde eine Chancengleichheit für alle Beteiligten geschaffen.
Um den Coronavorgaben gerecht zu werden, gab es keine gemeinsame Abend-veranstaltung. Jedoch im kleineren Kreise der Tennisler wurden die Podestsieger in der Einzelwertung geehrt. Bei den Damen siegte Heike Zahner vor Elisabeth Walter und Alexandra Pradl. Den 4. Platz gelegte Heike Leonhardt. Bei der Männerwertung siegte Alex Vorst vor Alexander Müller und Richard Hackl.
Abschließend gab es einen kräftigen Applaus für den Turnierchef Franz Sturm, der alle Beteiligten für das nächste Kennenlern-Mixedturnier einlud.

Alle Teilnehmer beim 8. Mixed-Turnier

Die TCN-Neumitglieder waren mit Engagement und Freude dabei

Fotos: Georg Barth

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.