Herren 70 Jahresfeier

Herren 70 Jahresfeier im fränkischen Weinland
 
Bei der TCN-Herren 70 Landesligamannschaft ist es zur Tradition geworden, dass im Herbst eine Jahresabschlussfeier zusammen mit den Spielerfrauen stattfindet. Mannschaftsführer Georg Barth freute sich über die Teilnahme von 14 Personen an der diesjährigen Fahrt ins fränkische Weinland nach Volkach. Mit dabei waren die Familien Kurt Weber, Horst Gatzke, Walter Schuler, Richard Hackl, Georg Barth, Peter Deininger und Günter Walter; auf dem Bild von links. Barth hatte wieder ein Mixprogramm aus Kultur und Unterhaltung zusammengestellt.
Das Tagesprogramm startete mit einer Stadtführung von “Tor zu Tor“ in Volkach. Die kleine historische Stadt am Main ist ein bedeutender Wein-und Touristikort an der Mainschleife. Nach dem Check-in im Hotel auf der Vogelsburg fuhr die Gruppe mit Großraumtaxis ins nahegelegene Weingut Mößlein mit anschließender Planwagenfahrt in die Weinberge. Während der Verköstigung verschiedener Weine gab es für die interessierten Tennisspieler und deren Partnerinnen einen Schnellkurs in Sachen “Weinkunde”, stets witzig, aber fachlich fundiert vorgetragen vom Weingutchef Martin Mößlein. Beim gemeinsamen Abendessen im Restaurant der Vogelsburg überreichte der Mannschaftsführer ein süßes Dankeschön an die Spielerfrauen und ein Aquarellbild an den Weinsommelier des Tages. Kurt Weber wurde vom Weinfachmann Mößlein dafür ausgewählt, da er die verschieden Weinsorten und Oechsle gut einordnen konnte.
Als Abschluss bei der zweitägigen Fahrt besuchte die Gruppe die Wallfahrtskirche im Weinberg. Diese spätgotische Kirche, malerisch auf dem Volkacher Kirchberg gelegen, beherbergt noch heute ein bedeutendes Kunstwerk des Bildhauers Tilman Riemenschneider aus dem Jahr um 1524. “Sport, Spaß, Kultur und Geselligkeit sollten weiterhin die Säulen unserer Gemeinschaft bei den Herren 70 sein”, so MF Barth.

Mannschaftsspieler der Herren 70 mit Ehefrauen vor der Fahrt in die Weinberge mit einem Planwagen. Foto: Georg Barth

Kurt Weber (l.), als Weinsommelier wurde mit einem Originalbild von Georg Barth ausgelobt. Foto: Günter Walter

Günter Walter (l.) bedankte sich im Namen der Mannschaft beim MF Georg Barth für sein Herren 70 Engagement und überreichte ein Geschenk. Foto: Anna Barth

Weitere Bilder:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.