Mannschafttraining Jugend am Wochenende

Sehr verehrte Mitglieder,

nach Rücksprache mit der Tennisschule und den Platzwarten sowie unter Einbezug der positiven Resonanz der ersten Tage nach der Öffnung der Freiplätze hat sich die Vorstandschaft dazu entschlossen, das Mannschaftstraining der Jugend am Wochenende ebenfalls im Freien stattfinden zu lassen. Um die Platzkapazitäten durch die Coronabeschränkungen nicht stärker einzugrenzen werden die Plätze 1,2 und 4 ausschließlich für das Mannschaftstraining der Jugend geöffnet. Lediglich am Sonntag zwischen 15.00 – 16.00 Uhr könnte es zu einer größeren Platzauslastung durch die Tennisschule kommen.
Folglich stehen am Wochenende acht Plätze zur Verfügung. Zeitlich orientiert sich das Mannschaftstraining am Winterplan 2020/2021. Das Eintragen in der Mappe am Eingang vor Spielbeginn ist weiterhin für alle Platznutzer verpflichtend. Bei Fragen zur Koordination wenden Sie sich bitte direkt an Mark Tarjan unter  marktarjan@web.de oder 0173/8997127.

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
Vorsitzender TC Neutraubling

Öffnung der Freiplätze + Jugendwintertraining + Halle

Sehr verehrte Mitglieder,

dank dem großen Einsatz unserer Platzwarte kann der TC Neutraubling trotz der teilweise widrigen Witterungsbedingungen am Montag, den 22.03.2021, ab 11.30 Uhr insgesamt fünf Freiplätze (Platz 3,5,6,7,8) öffnen. Im Namen der Vorstandschaft danken wir allen Beteiligten! Bitte haben Sie Nachsicht, wenn die Plätze aufgrund der Temperaturen und der Nässe noch etwas weich sind.
Nach den Entscheidungen der letzten Ministerpräsidentenkonferenz sowie der daran anschließenden Vorlage der 12. Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung der Bayerischen Staatsregierung, dürfen die Tennisplätze im Freien seit dem 08.03.2021 wieder geöffnet werden. Da die Inzidenzwerte mittlerweile aber auch im Landkreis Regensburg über 100 sind, wird voraussichtlich nur der Öffnungsschritt zwei im angehängten Stufenplan möglich sein. Hinzu kommt, dass die Überprüfung tagesaktueller Schnelltests im Innenraum auch bei einem Inzidenzwert unter 100 im Rahmen der Möglichkeiten des Vereins nicht durchführbar ist. Deshalb wird die Tennishalle samt der Umkleiden und Duschen bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Toiletten sind selbstverständlich zugänglich. Im Innenraum gilt Maskenpflicht.
Seitens des Vereins wird im ersten Schritt die Priorität auf den Jugendbereich gelegt. Daher hat man sich in Kooperation mit der Tennisschule dazu entschlossen, das Winter-Tennistraining 2020/2021 nach dem ursprünglichen Wochentrainingsplan vom Oktober 2020 im Freien fortzusetzen. Für die kommenden drei Wochen (22.03.2021 – 09.04.2021) findet somit das Wintertrainingsprogramm im Freien statt. Um die Haushaltsbeschränkungen bei einem Inzidenzwert über 100 zu gewährleisten, können 4er Gruppen auf zwei Plätzen trainieren und der Trainer coacht gegebenenfalls vom Seitenrand. Dies bedeutet, dass die Tennisschule zwischen zwei und vier Tennisplätze belegen wird. Platz 6 und Platz 8 sind daher dauerhaft für die Tennisschule vergeben. Platz 3 und Platz 5 sind bei Bedarf auch an die Tennisschule abzutreten. Nach der derzeitigen Planung sind aber nur am Donnerstagnachmittag vier Plätze dauerhaft belegt. Platz 7 ist somit immer für Mitglieder zugänglich. Ob und inwiefern ein Mannschaftstraining am Wochenende für die Jugend stattfinden kann, wird spätestens am Donnerstag, den 25. März 2021, kommuniziert. Die finale Abrechnung/Rückzahlung des Wintertrainings/der zeitanteiligen Abos erfolgt im April. Bei Fragen zum Trainingsablauf wenden Sie sich bitte an die Tennisschule.
Wir bitten alle Mitglieder bei größerem Andrang die Plätze nur maximal eine Stunde zu nutzen. Das Kehren der Linien und das Abziehen der Plätze sollte sorgsam erfolgen, da wir in diesem Jahr besonders früh starten. Jeder Tennisplatznutzer muss sich verpflichtend vor dem Spielen in eine Liste mit seinen Kontaktdaten zum Zwecke der Nachverfolgung eintragen. Diese Liste ist ab Montag über der Stecktafel für die Mitgliedskarten neben dem Haupteingang zu finden. Dies gilt auch für die jugendlichen Teilnehmer am Training.
Bezüglich der Öffnung weiterer Freiplätze, der Gastronomie oder der Innenräume halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1.Vorsitzender TC Neutraubling

Öffnung und Jahreshauptversammlung

Sehr verehrte Mitglieder,

im Anhang finden Sie die gemäß dem Stufenplan der Landesregierung mit dem BTV abgestimmten Öffnungsschritte für den Tennissport. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass bei Überschreiten eines Werts von 100 bei der Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis Regensburg automatisch wieder die Regeln vor dem 8. März in Kraft treten. Dies erfordert eine hohe Flexibilität des Vereins im Hinblick auf Öffnungs- und Schließungsgeschwindigkeit.
Grundsätzlich ist beim TC Neutraubling eine Öffnung sowohl der Freiluftplätze als auch der Halle frühestens ab Montag, den 22. März 2021, vorgesehen. Entgegen des Anratens von Fachleuten hat sich die Vorstandschaft dazu entschlossen, bereits an diesem Wochenende trotz möglichem Nachtfrost mit der Frühjahrsinstandsetzung der Außenplätze zu beginnen. Dadurch wird nach mehrmaligem Walzen eine Öffnung der Freiplätze im März angestrebt. Die Kehrseite der Medaille ist, dass im Falle eines Absinkens der Temperaturen die Qualität der Plätze über mehrere Monate schlechter sein könnte. Im Zuge der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie liegt der Hauptfokus des TCNs aber auf einer frühestmöglichen Ausübung des Tennissports. Bei den Hallenplätzen kommt erschwerend hinzu, dass eventuell in einem bestimmten Korridorbereich der Inzidenzzahl tagesaktuelle Schnelltests verlangt werden können. Der Verein wird frühzeitig über die tatsächlichen Öffnungszeitpunkte und das damit verbundene Hygienekonzept informieren.
Mit Blick auf ein anhaltendes Versammlungsverbot wird die Jahreshauptversammlung in diesem Jahr ebenfalls erst wieder im zweiten Halbjahr stattfinden. Momentan ist ein Termin in der zweiten Septemberhälfte im Gespräch.

Wir freuen uns, Sie bald wieder auf der Tennisanlage begrüßen zu dürfen und verbleiben mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling

Mitgliederbefragung und Einliegerwohnung

Sehr verehrte Mitglieder,

die Vorstandschaft des TC Neutraubling bedankt sich bei 70 Fragebogenteilnehmern. Um eine möglichst große Transparenz zu schaffen, haben wir alle wesentlichen Erkenntnisse in der hier befindlichen Präsentation zusammengefasst. Im Rahmen der kommenden Vorstandssitzungen werden wir die Anregungen aufnehmen und entsprechende Lösungen erarbeiten, über die wir frühzeitig informieren werden.

Darüber hinaus ist in Kürze die auf der Anlage befindliche Einliegerwohnung (2 Zimmer, Küche, Bad, 48 Quadratmeter) neu zu vermieten. Bei Interesse und Fragen hierzu, wenden Sie sich bitte an Corinna Kraus unter ina.kraus@live.com oder 0171/1567438. Anfragen von Vereinsmitgliedern werden bevorzugt behandelt. Öffentliche Mietergesuche werden erst in den nächsten Wochen erfolgen.

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling

Infos der Vorstandschaft

Sehr verehrte Mitglieder,

wir hoffen, Sie sind alle wohl auf und wünschen uns, Sie schon bald wieder auf unserer TCN-Anlage begrüßen zu können.

Sollten Sie der Vorstandschaft in den vergangenen Wochen über die @tcneutraubling.com – Mailadresse eine Nachricht zukommen haben lassen, so kann sich die Rückmeldung hierauf etwas verzögern, da Microsoft derzeit ein Problem mit der Weiterleitung an die private Mailadresse hat. Wir bearbeiten die Nachrichten nun schrittweise und entschuldigen die verspätete Rückantwort. In Zukunft werden Ihre Nachrichten wieder zeitnah beantwortet.

Mitte November musste die TCN-Halle im Zuge der staatlichen Verordnung infolge des juristischen Erfolgs für Fitnessstudios schließen. Daraufhin hat der TC Neutraubling bereits nach zwei Werktagen Klage gegen den Freistaat Bayern eingereicht. Trotz des beantragten Eilverfahrens hat es bis Anfang Dezember gedauert, bis der Verein Rückmeldung erhalten hat. In der Stellungnahme hat man die Rechtmäßigkeit unserer Argumente gewürdigt, jedoch darauf verwiesen, dass der Freistaat Anfang Dezember ein neues Gesetz herausgebracht hat, weshalb die Klage von Neuem hätte eingereicht werden sollen. Da aber in der neuen Gesetzesfassung all unsere Argumente berücksichtigt und entkräftet worden sind, hat sich die Vorstandschaft entschieden, zur Vermeidung von Gerichtskosten mit geringer Erfolgswahrscheinlichkeit keine erneute Klageschrift einzureichen. Der BTV, der ca. 4 Wochen später juristische Schritte in die Wege geleitet hat, ist aus unserer Sicht erwartungsgemäß Ende Januar mit seinem Verfahren gescheitert. Daher gilt bis auf Weiteres eine Schließung aller Sportanlagen (sowohl im Freien als auch in Bezug auf die Halle).

Die Vorstandschaft hat sich entschieden, bereits gezahlte Hallenabonnements für den Winter 2020/2021 zeitanteilig zurückzuzahlen. Somit wird der Zeitraum von Mitte November bis zum Ende des aktuellen Lockdowns vom Gesamtbetrag abgezogen und zurücküberwiesen. Hierfür hat der TCN bereits Anträge über das Finanzamt, die IHK München und die Bundesregierung in Berlin eingereicht. Leider war bisher jede der kontaktierten Behörden im Hinblick auf die Antragsstellung für Unterstützung bei gewerblicher Hallenvermietung überfordert. Die Konsequenz ist, dass der Antragszeitraum bis Mai verlängert worden ist. Sobald das Ende des Lockdowns und somit der Beginn der Nutzung von Sportanlagen klar ist, wird der TCN die Gelder an die Abonnenten zurücküberweisen. Gleiches gilt für die zeitanteilige Berücksichtigung des Jugendtrainings. Diesbezüglich kommen wir frühzeitig auf die Eltern zu. Wir gehen derzeit davon aus, dass dies im März/April der Fall sein könnte. Im Anschluss hoffen wir, dass der Staat die mündlich zugesagten Gelder, welche der Verein vorauslegt, später wirklich überweist. Falls Sie den Verein hingegen gegen eine Spendenquittung durch Verzicht auf die zu erstattende Hallengebühr unterstützen möchten, so geben Sie uns diesbezüglich in den kommenden Wochen bitte Bescheid. Wenden Sie sich hierzu an Corinna Kraus, Mailadresse: ina.kraus@live.com oder 0171 1567438.

Darüber hinaus bedankt sich die Vorstandschaft bei 70 Fragebogenteilnehmern! Das ist eine wirklich tolle Zahl. In den kommenden 10 Tagen werden wir Ihnen eine kurze Präsentation mit den Ergebnissen der Mitgliederbefragung zukommen lassen. Der Gewinner-Code für den Trainergutschein lautet: 0.0.7. Bitte setzen Sie sich mit Mark Tarjan unter marktarjan@web.de oder 0173/8997127 in Verbindung, falls Sie der glückliche Gewinner sind.

Nach dem tollen Zuspruch für die im Januar stattgefunden Online-Fitness-Workouts unter der Leitung von Mark Tarjan, hat sich die Vorstandschaft dazu entschlossen, das Angebot bis zum Ende des Lockdowns weiterhin finanziell zu unterstützen. Somit können Mitglieder dieses auch zukünftig kostenfrei in Anspruch nehmen. Da sowohl die Eltern als auch die Kinder an den Kursen gemeinsam teilnehmen, wird es auf mehrheitlichen Wunsch auch in Zukunft bei einem gemeinsamen Kurs bleiben. Die neuen Kurse zu den gewohnten Zeiten sind in Kürze unter https://tennisschule-tarjan.hubspotpagebuilder.com/onlinefitnesshomeworkouts einsehbar.

Bleiben Sie gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling

TCN-Online-Fitness-Kurse & Fragebogen

Liebe Mitglieder,

wir hoffen, dass Sie und Ihre Familie gut und gesund in das neue Jahr 2021 gestartet sind!

Da der Lockdown wohl noch weiter anhält und uns das Tennisspielen sowie die Bewegung weiterhin sehr fehlen, hat sich die Tennisschule Tarjan mit unserem Vorstand zusammengetan, um ein tolles Fitnessprogramm zu entwickeln.
Ab kommenden Samstag bietet die Tennisschule zwei Mal in der Woche ein LIVE Online Fitness Workout über Zoom an. Dieses ist für TCN-Mitglieder kostenlos. Jeder kann mitmachen und zusammen mit anderen Tennisspielern eine Stunde lang schwitzen! Idealerweise ist man mit einem Tennisschläger und einem Tennisball ausgestattet!
Details hierzu sind auf nachfolgender Internetseite zu finden: https://www.tennisschule-tarjan.de/trainings-camps-kurse/
Darüber hinaus ist derzeit in Diskussion, auch einen speziell auf Senioren zugeschnittenen Online-Fitness-Workout-Kurs für TCN-Mitglieder anzubieten. Um das Interesse besser abschätzen zu können, bitten wir um eine kurze Nachricht an MarkTarjan@web.de. Mark Tarjan steht auch für generelle Fragen zu den Online-Fitness-Workout-Kursen zur Verfügung.
Abschließend möchten wir nochmals an unseren Fragebogen erinnern, welcher bis zum 12. Januar 2021 ausgefüllt werden kann:
https://www.soscisurvey.de/tcnmitgliederbefragung2020/ 

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling

TCN-Mitgliederbefragung

Liebe Mitglieder,

dank unseres neuen Presseteams und allen voran der Arbeit von Mark Tarjan ist es heute möglich, Ihnen zum Jahresabschluss einen kleinen Fragebogen rund um den Tennisclub zukommen zu lassen.
Wir bitten alle an dieser Umfrage teilzunehmen, um anhand der gesammelten Erkenntnisse das Vereinsleben, das Training, den Tennissport und unsere Anlage noch interessanter zu machen. Als kleine Belohnung kann man am Ende des Fragebogens auch etwas gewinnen!
Nachfolgend finden Sie den Link zum Fragebogen, welcher bis zum 12. Januar 2021 ausgefüllt werden kann: https://www.soscisurvey.de/tcnmitgliederbefragung2020/ 

Wir freuen uns auf zahlreiche Rückmeldungen und verbleiben mit sportlichen Grüßen

Ihre TCN-Vorstandschaft

Tobias Koch
1. Vorstand

Informationen und Schreiben zur JHV 2020

Sehr verehrte Mitglieder,

mit etwas Verzögerung aufgrund der aktuellen Corona-Auswirkungen möchten wir Ihnen im Anhang das Schreiben im Nachgang zur erfolgreich durchgeführten Jahreshauptversammlung im September samt der beschlossenen Änderungen im Erbbaurechtsvertrag übermitteln.
Bezüglich der aktuellen Hallenschließung und der damit verbundenen Ungewissheit über die mögliche Dauer sowie Rückerstattungsansprüche bittet die Vorstandschaft noch um etwas Geduld. Nach der kurzfristigen Änderung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zum 13. November 2020 hat der Tennisclub am 16. November 2020 in Abstimmung mit juristischem Beistand einen Eilantrag beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof eingereicht. Wir rechnen mit einem Urteil in der ersten Dezemberhälfte und werden Ihnen die Ergebnisse sowie die damit verbundenen Auswirkungen noch vor Weihnachten mitteilen.
Wie Sie dem beigefügten Schreiben entnehmen können, ist der Tennisclub nun auch auf Facebook und Instagram vertreten. Es wäre toll, wenn Sie uns auch auf diesen Medien folgen könnten.
Da auch die Nikolausfeier in diesem Jahr entfallen muss, möchte die Vereinsführung gerne mit allen Mitgliedern zusammen einen gemeinsamen Weihnachtsgruß erstellen. Hierzu bitten wir um Zusendung einen Bildes mit dem Schild „Frohe Weihnachten“. Ein Beispiel hierfür finden Sie im Anhang. Die Zusendung kann per Mail an an-reinisch@t-online.de oder über WhatsApp an 0171/4141175 (Andrea Reinisch) erfolgen.

Bleiben Sie gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling

Anhang:

 

Sofortige Schließung der Tennishalle

Änderung der 8. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab 13.11.2020

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir über die Dauer der Schließung und mögliche Erstattungen sowie über eine Neukonzeptionierung des Jugendtrainings zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussage treffen können. Wir werden in den kommenden Tagen/Wochen sowohl intern als auch mit externen Experten diskutieren, welche Lösung unter Einhaltung der Vorgaben seitens der Regierung im Einzelfall in Frage kommt. Natürlich prüfen wir auch rechtlich die Situation. Sobald wir Klarheit haben, geben wir Ihnen frühzeitig Bescheid.

Bleiben Sie gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1.Vorsitzender TC Neutraubling

TCN-Halle bleibt im November geöffnet!

Sehr verehrte TCN-Hallennutzer,

nach Prüfung der 8. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Freistaates Bayern und Rücksprache mit Juristen sowie dem Verband können wir Ihnen mitteilen, dass die TCN-Halle auch im November geöffnet sein wird. Reservierungen sind weiterhin über unser Online-Buchungssystem möglich. Die Bezahlung ist im November ausschließlich per Überweisung möglich.

Folgende Einschränkungen sind zu beachten:

  • Die maximale Personenanzahl in den Umkleiden/Duschen ist auf zwei begrenzt. Bitte duschen Sie daher, falls möglich, weitestgehend zu Hause.
  • Es darf zu zweit oder mit den Personen aus einem Hausstand auf dem Tennisplatz gespielt werden.
  • Es ist nur Einzel auf den Plätzen gestattet. Doppel ist, bis auf den eigenen Hausstand, nicht erlaubt.
  • Mit der Tennisschule kann nur ein Einzeltraining wahrgenommen werden.
  • Die Gaststätte hat noch bis Sonntag, den 1. November 2020, um 14.00 Uhr geöffnet. Danach wird der Betrieb voraussichtlich erst wieder ab Dezember aufgenommen.

Wir wünschen Ihnen viel Ausdauer für die kommenden Wochen. Bleiben Sie gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling