Jugendvereismeisterschaft

Überzeugende Leistungen bei den Vereinsmeisterschaften im Jugendbereich

Bei den diesjährigen Clubmeisterschaften im Jugendbereich waren zweiundzwanzig Nachwuchsspieler und Spielerinnen am Start. Ausgelobt waren die Altersgruppen U9 weiblich und männlich, U12 und U14. Das Turnier organisierte und leitete der Jugendwart Erik Weber. Er äußerte sich sehr positiv über den Turnierverlauf und die sehenswerten Matches von den Buben und Mädels, die in den Vorrunden und in den spannenden Endspielpaarungen gezeigt wurden. Ein überaus positiver Ansatz für die Weiterentwicklung im Nachwuchsbereich.
Mit einem neu entwickelten TCN-Trainingskonzept sollen in der Jugendarbeit die Entwicklungsphasen in diesem Vereinssegment transparenter werden. Im hart umkämpften Freizeitmarkt muss auch ein Tennisclub reagieren, um seine Vereinsziele mittel und langfristig umsetzen zu können.
Jugendvereinsmeister und Podestplätze 2019:
U9 weiblich: 1. Jana Mainka; 2. Emilia Nierlich; 3. Mara Schneider
U9 männlich: 1. Michael Henning; 2. Phil Zahner; 3. Leonhard Lobinger
U12 m+w: 1. David Smeda; 2. Paula Sutter; 3. Valerie Nunner
U14: 1. Finian Gilg; Tim Henning; Paul Rosenlehner

Vereinsmeister sowie 2. und 3. Sieger bei den Clubmeisterschaften
mit Turnierleiter Erik Weber (r.) und Vorstandsmitglieder
Foto: Tennisclub / Ramona Schneider

Weitere Bilder:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.