TCN Herren 65 Landesliga

TCN Herren 65 treten in der Landesliga an

Die Punktspiele in der BTV-Medenrunde sind für die Herren 65, die in der Landesliga antreten, nach dem derzeitigen Medenplan stets an einem Mittwoch um 11.00 Uhr angesetzt. Acht Mannschaften sind in der Gruppe 083 NO gemeldet.
Von den sieben Begegnungen mit den Mannschaften vom 1. FC Gunzenhausen, TC RW Bad Kissingen, TC Kümmersbruck, TC Rot-Weis Cham, TSV Kareth-Lappersdorf, TC Rehau und TC Neunkirchen Brand, haben die Neutraublinger drei Heimspiele. Das erste Punktspiel in dieser Gruppe ist ein Heimspiel für das Team um Mannschaftsführer Franz Sturm. Am 16.06. erwarten die Neutraublinger den 1.FC Gunzenhausen auf der Anlage am Moosgraben. Am 23. und 30. Juni sind die Auswärtsspiele in Bad Kissingen und Neunkirchen Brand angesetzt. Dann folgen die weiteren Heimspiele. Am 07.07. steht das Match gegen den TC Rehau auf dem Plan und am 14. Juli kommen die Kareth-Lappersdorfer nach Neutraubling. Am 28.07. fahren die Herren 65 nach Cham zum TC Rot-Weiß und am 04. August geht es zur letzten Begegnung zum TC Kümmersbruck.
Bei realistischer Analyse der Spielerbewertungen, die nach der LK-Einstufung vorgenommen wird, haben wir gute Aussichten auf einen der vorderen Plätze in dieser Gruppe zu kommen“, so der überzeugte Mannschaftsführer Franz Sturm.
Alle Termine der Vereine und LK-Wertungen der Spieler für diese LL- Gruppe 083 NO   sind im BTV Portal einsehbar.

Herren 65 Mannschaftsführer Franz Sturm und Team gehen mit großem Engagement in die Punkterunde (Foto: Reinhilde Sturm)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.