Landkreismeisterschaften im Tennis 2021

Landkreis sucht seine Tennis-Champions
 
Die traditionellen Landkreismeisterschaften im Tennis werden in diesem Jahr zum 36. Mal durchgeführt. Die Veranstaltung für die Einzelwettbewerbe ist vom 10. bis 12. September und für die Doppel vom 18.09 bis 19.09.2021 festgelegt. Die Austragungsorte sind die Tennisplätze in Alteglofsheim, Köfering, Obertraubling und Neutraubling. Schirmherrin der LKM ist wieder die Landrätin, Tanja Schweiger.
Für die Tennisler ist noch anzumerken, dass in diesem Jahr das Turnier ohne LK-Wertung durchgeführt wird. Teilnahmeberechtigt sind alle Tennis-Spielerinnen und -Spieler mit Sitz im Landkreis Regensburg. Die Gruppeneinteilungen sind auf der LKM-Seite und in den zuständigen Vereinen ersichtlich.
Das Führungsteam in der LKM-Organisation ist mit Harald Bauer, Tobias Koch und Andrea Reinisch wieder professionell besetzt. In der Funktion der Oberschiedsrichter-innen sind Franz Sturm und Andrea Reinisch tätig. Beim TSV Alteglofsheim achten Leatitia Piot und  Udo Weusthoff auf den korrekten Turnierablauf. Beim SSV Köfering sind das Alexander und Susanne Wulf, zusammen mit Angela John. Beim SV Obertraubling sind Georg und Elfriede Pöppl sowie Dr. Gerhard Ulrich für die Durchführung zuständig. In Neutraubling unterstützen Elisabeth Walter, Erik Weber und Ramona Schneider das Orgateam. Die finanzielle Abwicklung übernimmt Eva Seyfferth.   Die LKM-Internetseiten werden von Tobias Eichinger verantwortungsvoll bearbeitet.
Die Siegerehrungen finden nach Abschluss der Endspiele in Neutraubling statt. Die Landkreismeisterinnen und Landkreismeister können sich auf tolle Pokale freuen, die in hochwertiger Glasarbeit gefertigt sind. Anmeldungen und Detailinformationen unter www.lkm-tennis-regensburg.de.

Von links: Alexander Wulf (SSV Köfering), Eva Seyfferth, Tobias Koch (TCN), Andrea Reinisch (TCN), Harald Bauer, Laetitia Piot (TSV Alteglofsheim), Georg Pöppl (SV Obertraubling) (Foto: Georg Barth)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.