Familientag bei der Wasserwacht

TCN-Familientag bei der Wasserwacht
 
In diesem Jahr fand diese Clubveranstaltung bei der Neutraublinger Wasserwacht statt.Die Idee dazu hatte Erik Weber, der als 2. Jugendwart beim TCN tätig ist und sich auch seit vielen Jahren bei der Wasserwacht mit einbringt. Seit 2016 ist der engagierte Sportler und Funktionär als 3. Technikleiter in der Wasserwacht mit eingebunden. Für die TCN Gäste hatte Weber ein informatives Programm mit Eigenaktivitäten für die Tennisler zusammengestellt.
Clemens Paap, 1. Vorstand der Wasserwacht, begrüßte die Tennisgäste im Vereinsheim und informierte die Anwesenden über die Tätigkeitsfelder der BRK-Wasserwachtmitglieder. In einem Videovortrag wurde sehr anschaulich eine Rettungsaktion gezeigt, ausgehend von der Alarmierung bis zur Rettung einer Person im Guggenberger See. Eine Vereinsabteilung bei der Wasserwacht ist speziell in der SEG, d.h., in der Schnelleingreifgruppe dafür ausgebildet. Den Ablauf beim Einsatz für Motorboote und Rettungswagen dokumentierten die Wasserwachtler an den Originalobjekten, die am Vereinsgelände bereitgestellt waren.
Zur Unterhaltung der TCN-Gäste war das Weitwerfen mit dem Rettungsseil und Schlauchbootfahrten auf dem Stadtsee angesagt. Diese Möglichkeiten nutzen ausgiebig die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen und hatten dabei ihren Spaß.
Als Dank für das Mitmachen und die Durchführung hatte TCN-Vorstand Tobias Koch alle Anwesenden zum Pizzaessen im Vereinsheim der Wasserwacht eingeladen.

Vereinsmitglieder*innen vom TCN und der Wasserwacht beim TCN-Familientag auf der Anlage am See. Fotos: Georg Barth

Weitere Bilder:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.