Landkreismeisterschaften 2019

Spannender Tennissport bei spätsommerlichem Kaiserwetter
 
Eine Woche nach den Wetterkapriolen bei den Tennislandkreismeisterschaften der Einzelwettbewerbe sorgte der Wettergott mit einem spätsommerlichen Kaiserwetter bei den Doppelwettbewerben für ideale Tennisbedingungen. Zu den acht ausgeschriebenen Gruppen hatten sich 44 Paarungen im Jugend und Erwachsenenbereich zum Wettkampf auf der Tennisanlage in Neutraubling angemeldet.
In den beiden Turniertagen lieferten sich die Jugend-, Damen-, Herren- und Mixed-Paarungen attraktive und spannende Matches um die begehrten Meisterpokale. Das Organisationsteam mit Harald Bauer, Tobias Koch und Andrea Reinisch konnten in den beiden Tenniswettbewerben insgesamt 200 Tennisler in den ausgelobten Altersklassen zur 34. Veranstaltung begrüßen. Die Jugendlichen Titelträger wurden wieder mit Pokalen und Sachpreisen belohnt. Den Erwachsenen wurden von der Turnierleitung die neugestalteten Mixedpokale, d.h. Tennisbälle mit Designerverpackung, für ihre erbrachten Titelleistungen überreicht.

LKM-Meister und Podestsieger:
Jugend U14 weiblich:
1. Anja Bauer und Kathrin Bauer / TSV Kareth-Lappersdorf
2. Lena Potsch und Helena Ademaj / TC Aufhausen
3. Julia Ademaj und Antonia Paintner / TC Aufhausen
 
U14 männlich:
1. Lukas Ernst und Paul Sotta / TC Rot-Blau Regensburg
2. David Smeda und Tim Henning / TC Neutraubling
3. Johannes Herkenhoff und Valentin Götzfried / 1. Regensburger Tennisklub
 
U14 Mixed:
1. Anja Bauer und Radu Mihai / TSV Kareth-Lappersdorf
2. Paula Sutter und David Smeda / TC Neutraubling
3. Valerie Nunner und Raphael Nunner / TC Neutraubling
 
Damen:
1. Jessika Wilhelm und Sabrina Zimmermann / TC Neutraubling
2. Sabrina Beer / SV Zeitlarn und Verena Haas TB- ASV Regenstauf
3. Pia Obermeier und Christina Vogt / TB- ASV Regenstauf
 
Mixed:
1. Verena Haas / TB- ASV Regenstauf und Christoph Müller / SV Wenzenbach
2. Nadine Weigl / TC Aufhausen und Tobias Koch / TC Neutraubling
3.Sabrina Beer und Stephan Beer / SV Zeitlarn
 
Herren:
1. Rupert Karl und Daniel Steiger / TC Neutraubling
2. Andreas Maciejewski  und Stefan Hausmann / SV Wenzenbach
3. Yannick Throm und Christian Hopf / TSV Kareth-Lappersdorf
 
Herren 40:
1. Marek Suida und Robert Kimmerling / TC Neutraubling
2. Artur Pöppel und Christian Blaschko / TC Schierling
3. Florian Pehl / VfB Bach und Ralf Holzmannstetter / SV Zeitlarn
 
Herren 60:
1. Kurt Moczko und Rudi Zollner / TSV Kareth-Lappersdorf
2. Rupert Karl / TC Neutraubling und Peter Forster / TC Schierling
3. Hans Listl / MSC Pfatter und Rudi Wimmer / TC Aufhausen

Sieger bei den Doppelwettbewerben mit Turnierleitung
Foto: Georg Barth

Weitere Bilder:

Landkreismeisterschaft Einzel

Tenniscracks trotzten Wetterkapriolen
 
Spannende Wettkämpfe zeigten die 110 Jugendlichen und Erwachsenen aus 30 Vereinen bei den 34. Landkreismeisterschaften im Tennis, die wieder auf den Tennisplätzen in Alteglofsheim, Obertraubling, Köfering und Neutraubling durchgeführt wurden. Wetterbedingt wurden einige Begegnungen auch in den Hallen in Obertraubling und Neutraubling ausgetragen.
Auf der TCN-Anlage am Moosgraben fanden, bis auf ein Finale der Damen 50, die Endspiele auf den Freiplätzen und in der Sandplatzhalle statt, wo auch die Pokalverleihung vorgenommen wurde.
Organisationschef Harald Bauer und 1. TCN-Vorstand Tobias Koch konnten  die Landrätin Tanja Schweiger als Schirmherrin, den 1. Bürgermeister von Neutraubling, Heinz Kiechle, und  weitere Mandatsträger aus der Politik zu dieser Traditionsveranstaltung begrüßen. Die LKM Schirmherrin ihrerseits lobte die Ausrichter für ihr Engagement und perfekte Durchführung. Zum Team der Turnierleitung von Harald Bauer und Tobias Koch gehörten Andrea Reinisch, Franz Sturm, Erik Weber,Tobias Eichinger, Udo Weusthof, Alexander Wulf und Georg Pöppel.  Ein besonderer Gruß und Dank von Seiten der Turnierleitung galt allen Aktiven in den 17 Gruppen für ihre spannenden und fairen Matches.
Ein herzliches Dankeschön ging auch an den BMW Hauptsponsor, vertreten durch Andreas Komes. Zu den Pokalen erhielten die jugendlichen Titelträger zusätzlich noch hochwertige Sachpreise vom Werksvertreter überreicht. Die Doppelwettbewerbe finden am 14. und 15. September auf der TCN-Anlage statt.
 
Pokalsieger:
Kleinfeld U9 m/w: 1. Philipp Büschel / SV Obertraubling, 2. Johannes Merkl /TSV Alteglofsheim, 3. Max Wilhelm / TSV Alteglofsheim
Mid Court U10 m/w: 1.Matej Knotek / TC Aufhausen, 2. Fabian Schmid / SV Obertraubling, 3. Charlotte Herkenhoff / 1. Regenburger Tennisklub
U12 w: 1. Paula Sutter / TC Neutraubling , 2. Anna Manz / 1. Regensburger Tennisklub, 3. Anna Grünbauer / SV Zeitlarn
U14 w: 1. Anja Bauer / TSV Kareth-Lappersdorf, 2. Lena Potsch / TC Aufhausen, 3. Antonia Paintner / TC Aufhausen
U16 m/w: 1. Paula Tanner / TSV Bad Abbach, 2. Robert Zamora / TC Aufhausen, 3. Kathrin Bauer / TSV Kareth-Lappersdorf
U12 m: 1. Felix Braun / SV Obertraubling, 2. Johannes Herkenhoff / 1.Regensburger Tennisklub, 3. Elias Fischer / SV Obertraubling
U14 m: 1.Lukas Ernst / TC Rot Blau Regensburg, 2. Jannes Abel / TC Aufhausen, 3. Finn Lux / 1. Regensburger Tennisklub
U18 m: 1. Leonard Groda / SV Obertraubling,2. Johannes Hopf / TSV Kareth-Lappersdorf, 3. Patrick Müller / SV Obertraubling
Damen A: 1.Jessica Wilhelm / TC Neutraubling, 2. Nela Knotkova / TC Aufhausen, 3. Dasya Prihantoro / TC Rot-Blau Regensburg
Damen B: 1. Julia Hauke-Gleißner / SV Wiesent, 2. Nina Höchstetter / TC Neutraubling, 3. Laetitia Piot / TSV Alteglofsheim
Damen 50: 1. Ricarda Ortkras / TC Neutraubling, 2. Sabine Heitzer / TC Neutraubling, 3. Insa Komann / TC Neutraubling
Herren A: 1. Florian Baumgartner / TC Neutraubling, 2. Tino Wötzel / SSV Köfering, 3. Peter Koch / TC Neutraubling
Herren B: 1. Thomas Hein / TSV Alteglofsheim, 2. Pascal Götzer / TC Neutraubling,3. Michael Kraus / TC Neutraubling
Herren 40: 1. Frank Hayder / 1.Regensburger Tennisklub, 2. Gerhard Nunner / TC Großberg, 3. Artur Pöppel / TC Schierling
Herren 55: 1. Franz Groß /MSC Pfatter, 2. Walter Welzmiller / TC Großberg, 3. Ewald Scherl / MSC Pfatter
Herren 60: 1. Peter Forster / TC Schierling, 2. Kurt Moczko / TSV Kareth-Lappersdorf, 3. Edi Wolf / MSC Pfatter
Herren 70: 1. Hans Woldrich / TSV Kareth-Lappersdorf, 2. Rudolf Blaschko / TC Schierling, 3. Roland Zanini / SV Obertraubling
 
Bilder der Pokalsieger unter: www.lkm-tennis-regensburg.de

Turnierteilnehmer mit Organisatoren und Ehrengästen bei den 34. Tennis Landkreismeisterschaften;  Foto: Georg Barth

Familientag mit Minigolfturnier

Teilnehmerrekord beim 5. TCN-Familientag
 
Eine Teilnehmersteigerung verzeichneten die Organisatoren beim diesjährigen Club-Familientag mit Minigolfturnier. 48 Mitglieder aller Altersklassen, Familienangehörige und Tennisfreunde hatten sich zur Veranstaltung angemeldet. Seit fünf Jahren wird dieses Nachbarschaftstreffen von den Clubvorständen beider Vereine erfolgreich gepflegt. Auch in diesem Jahr hatte die 2. Vorsitzende Andrea Reinisch die Organisation übernommen und wurde dafür von allen Aktiven mit einem kräftigen Applaus belohnt.
Am Veranstaltungstag tauschten die Vereinsmitglieder und Gäste ihre Rackets gegen einen Golfschläger ein, um auch in dieser ansprechenden und anspruchsvollen Sportart ihre Fähigkeiten zu testen. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand Reiner Weinberger und Roman Reinisch vom Gastgeberverein BGC und Andrea Reinisch vom TCN, sowie einer Stärkung mit Kuchen und Kaffee wurde die Europabahn für den Wettbewerb freigegeben. Die 18er Europa-Minigolfbahn war für Jung und Alt eine große Herausforderung. Eine kleine Gruppe konnte mit wenig Golfschlägen an den einzelnen Bahnen überzeugen und sicherten sich dadurch verdient die begehrten Podestplätze. Auch die 11 Kinder meisterten nach ihren Möglichkeiten die schwierigen Bahnen mit Bravour.
Nach der Preisverleihung durch Klaus Reinisch, bei der die 1. Platzierten einen Pokal überreicht bekamen und die 2. und 3. einen Spielgutschein, wurden die  Akteure mit Grillgerichten und einem leckeren Salatbuffet verköstigt. Ein gelungener TCN Familientag, dank der vereinsübergreifenden und harmonischen Zusammenarbeit von TCN und BGC Neutraubling. Im Februar 2020 sind die Minigolfer beim Tennisclub herzlich eingeladen, so abschließend die 2. Tennisvorsitzende Andrea Reinisch.
 
Ergebnisse beim 5. TCN-Minigolfwettbewerb:
Kinder : 1. Nico Sutter, 2. David Smeda, 3. Marlene Baringer und Emilia Nierlich
Damen : 1. Monika Sutter, 2. Tanja Feder , 3. Sabrina Zimmermann
Herren : 1. Günter Walter, 2. Horst Gatzke, 3. Walther Umkehrer
Familienwettbewerb : 1. Gatzke, 2. Sutter, 3. Walter

Teilnehmer beim 5. TCN-Familientag mit Organisatoren und Turnierleitung

Weitere Bilder:

Mixedturnier

Teilnehmer  beim 7. TCN-Mixed-Turnier lobten Veranstaltung
 
Einen Teilnehmerrekord gab es beim diesjährigen Mixed-Turnier, auch als Schleiferlturnier bezeichnet, auf der Clubanlage am Moosgraben. 37 Spielerinnen und Spieler vom TCN sowie Gäste aus Nachbarvereinen hatten sich zum 7. Turnier dieser Art angemeldet.
Wie 1. Clubvorstand Tobias Koch bei der Begrüßung zum Ausdruck brachte, soll diese Turnierform, neben dem sportlichen Aspekt, auch Möglichkeiten für die Teilnehmer bieten, neue Kontakte im eigenen Verein und zu den Tennislern aus anderen Clubs zu knüpfen. Sport, Spaß und Geselligkeit sind die tragenden Säulen dieser Turnierform, so Koch.
Um mögliche Leistungsbündelungen auszuschließen, wurden nach jeder Spielrunde die Paarungen nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Gespielt wurden fünf Runden, aus denen die Schleiferl und Punktesieger ermittelt wurden. Auch die glücklosen Letztplatzierten erhielten Trostpreise. Nach der Preisverleihung, die das Organisationsteam Reinhilde und Franz Sturm durchführten, wurden die Jugendwartin und der Sportwart für ihre perfekte
Abwicklung mit einem kräftigen Applaus belohnt.
Bei italienischem Buffet und reger Unterhaltung endete eine gelungene Vereinsveranstaltung, die auf Wunsch aller Beteiligten auch im kommenden Jahr wieder stattfinden soll.

Teilnehmer bei 7. TCN-Mixed-Turnier mit 1. Vorstand Tobias Koch, Franz und Reinhilde Sturm (v.l.)

Weitere Bilder:

Tennis-Landkreismeisterschaft

Großveranstaltung im Tennis sucht ihre Champions.
 
Die Regensburger Landkreismeisterschaften im Tennis beginnen im September mit den beiden Wettbewerben. Die teilnahmeberechtigten Spielerinnen und Spieler können  nur in einer Klasse gemeldet werden.
Die Einzel werden vom 06. bis 08. September auf den Tennisanlagen in Köfering, Obertraubling, Alteglofsheim und Neutraubling ausgetragen.  Bei den Einzelwettbewerben sind auch in diesem Jahr die LK-Wertungen mit einbezogen.
Die Doppel werden am darauf folgenden Wochenende – 14. und 15. 09.2019 – auf der Anlage des TCN durchgeführt.
Auf der TCN-Anlage finden auch die Endspiele beider Wettbewerbe statt, mit anschließender Pokalverleihung.
Die Erstplatzierten bei den Erwachsenen erhalten erstmalig bei diesem Event einen Pokal, bestehend aus einer Dose Tennisbälle mit einer Designerverpackung. Für die LKM-Meister und Podestsieger sind für den Jugendbereich ansprechende Pokale bereit gestellt,
sowie Sonderpreise vom BMW Werk Regensburg.
Das Organisationsteam mit Harald Bauer, Andrea Reinisch und Tobias Koch haben in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der genannten Tennisclubs alle Vorbereitungen abgeschlossen und freuen sich auf eine hohe Teilnehmerzahl in beiden Wettbewerben. Landrätin Tanja Schweiger übernimmt wieder die Schirmherrschaft für diese Sportveranstaltung.
Anmeldeschluss für die Einzel ist der 02.09.2019 und für die Doppel der 08.09.2019, jeweils bis 18.00 Uhr, festgelegt.
Infos unter: www.lkm-tennis-regensburg.de / Anmeldungen: www.mybigpoint.tennis.de.

Die Hauptverantwortlichen und Cheforganisatoren bei den LKM; v.l. Harald Bauer, Andrea Reinisch mit dem neuartigen Pokal für Erwachsene und Tobias Koch

Erinnerung TCN-Minigolf

Liebe Vereinsmitglieder,

mit dieser Nachricht möchte die TCN-Vorstandschaft nochmals an den kostenfreien Minigolf-Tag für die ganze Familie erinnern. Dieser finde am Sonntag, den 25. August 2019, ab 14.00 Uhr statt. Es genügt bereits ein Mitglied im Verein, so dass die gesamte Familie kostenfrei teilnehmen kann. Die wichtigen Eckdaten sind hier nochmals zusammengefasst.
Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme!

Sportliche Grüße

Tobias Koch
1. Vorstand TC Neutraubling

Jugendvereismeisterschaft

Überzeugende Leistungen bei den Vereinsmeisterschaften im Jugendbereich

Bei den diesjährigen Clubmeisterschaften im Jugendbereich waren zweiundzwanzig Nachwuchsspieler und Spielerinnen am Start. Ausgelobt waren die Altersgruppen U9 weiblich und männlich, U12 und U14. Das Turnier organisierte und leitete der Jugendwart Erik Weber. Er äußerte sich sehr positiv über den Turnierverlauf und die sehenswerten Matches von den Buben und Mädels, die in den Vorrunden und in den spannenden Endspielpaarungen gezeigt wurden. Ein überaus positiver Ansatz für die Weiterentwicklung im Nachwuchsbereich.
Mit einem neu entwickelten TCN-Trainingskonzept sollen in der Jugendarbeit die Entwicklungsphasen in diesem Vereinssegment transparenter werden. Im hart umkämpften Freizeitmarkt muss auch ein Tennisclub reagieren, um seine Vereinsziele mittel und langfristig umsetzen zu können.
Jugendvereinsmeister und Podestplätze 2019:
U9 weiblich: 1. Jana Mainka; 2. Emilia Nierlich; 3. Mara Schneider
U9 männlich: 1. Michael Henning; 2. Phil Zahner; 3. Leonhard Lobinger
U12 m+w: 1. David Smeda; 2. Paula Sutter; 3. Valerie Nunner
U14: 1. Finian Gilg; Tim Henning; Paul Rosenlehner

Vereinsmeister sowie 2. und 3. Sieger bei den Clubmeisterschaften
mit Turnierleiter Erik Weber (r.) und Vorstandsmitglieder
Foto: Tennisclub / Ramona Schneider

Weitere Bilder:

Schleiferlturnier und Minigolf-Familientag

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit möchte der Tennisclub euch und eure Familie herzlich zum kostenfreien Minigolf-TCN-Familientag am Sonntag, den 25. August 2019, ab 14.00 Uhr einladen. Details sind dem Anhang zu entnehmen.
Darüber hinaus möchten wir ebenfalls an unser jährliches Mixed-Schleiferl-Turnier am Donnerstag, den 15. August 2019, ab 14.00 Uhr auf unserer Anlage mit anschließendem italienischem Buffet erinnern. Hierfür kann man sich auch ohne Partner oder Partnerin anmelden, da die Paarungen stets neu ausgelost werden und man auf Zeit spielt. Das Kennenlernen und der Spaß stehen im Vordergrund.
Zur besseren Planung bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung.

Sportliche Grüße

Tobias Koch
1. Vorstand TC Neutraubling

Defibrillator

Defibrillator: Jetzt auch im Tennisclub
 
Ein Defibrillator, im Fachjargon als Defi bezeichnet, ist ein medizinisches Gerät zur Defibrillation. Er kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen, wie u.a. Kammerflimmern und Kammerflattern laut Fachbeschreibung beenden. Daher ist der frühestmögliche Einsatz eines Laien-Defibrillators (AED) entscheidend. Durch das Kammerflimmern kann z.B.eine Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff in kurzer Zeit massive  neurologische Defizite verursachen.
Um eine schnelle Hilfe zu ermöglichen, werden auch im öffentlichen Raum immer mehr Defibrillatoren platziert. Dieser Aufgabenstellung folgend, hat die Vorstandschaft des TCN beschlossen, einen Defi (Defibrillator) im Eingangsbereich des Tennisclubs zu installieren. Mit Unterstützung der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd / Neutraubling konnte der Verein den Kauf des Wandkastens mit Signalfunktion realisieren.
Im Namen aller Mitglieder bedankte sich der 1. Vorstand Tobias Koch bei dem Sponsor, vertreten durch den Geschäftsstellenleiter Dietmar Matijas aus Neutraubling, für die sachgebundene Geldspende in Höhe von 580,- EUR. Im Notfall kann das Gerät von Mitgliedern und Gästen benutzt werden, wenn die entsprechenden Kenntnisse für die Bedienung gegeben sind. Eine gezielte Schulung für die Mitglieder, vorrangig für die Mannschaftsführerinnen und Mannschaftsführer, ist fest eingeplant. Der Termin dazu wird auf der TCN-Homepage bekanntgegeben.
Die Montage der Defieinheit wurde von der Club-Technikgruppe Günter Walter durchgeführt. Der Defibrillator befindet sich im Eingangsbereich des Clubs, neben der Eingangstüre zur Gaststätte.

v.l.: Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank Neutraubling Dietmar Matijas, Günter Walter, 1. Vorstand Tobias Koch

TCN-Hobbyspieler

Spiel , Spaß und Geselligkeit.
 
Eine Gruppe von Freizeitspieler trifft sich seit über 20 Jahren auf dem Clubgelände, um ihre selbst gesteckten Ziele mit ”Spiel, Spaß und Geselligkeit“ zu erfüllen. Die Freiplätze und die clubeigene Tennishalle, sowie die Tennisstuben ermöglichen den Akteuren ihre wöchentlichen Treffs nahtlos miteinander zu verknüpfen. Zum Auftakt der geselligen Freitagsrunde steht jeweils der sportliche Bereich mit den Doppelmatches an, bevor am Stammtisch aktuelle und allgemeine Themen diskutiert werden. Hervorzuheben ist, dass sich diese Gemeinschaft als fester Bestandteil in der Gesamtstruktur des Vereines etabliert hat. Die Garanten dieser Gruppe sind die Tennismitglieder Jürgen Freiherr, Roland Matzke, Jörg Thalhofer, Ernst Zimmer, Waldermar Stubenroth, Günter Walter und Jürgen Rangwich, die diese Tennisfreundschaft auch im Privatbereich zu pflegen wissen.
Im Angebotsmix des Tennisvereins, eine Anregung auch für andere Gruppen, sich im Hobbybereich mit Spiel, Spaß und Geselligkeit einzubringen. Über dieses Vereinssegment können auch weiterführende Kontakte und Umsetzungen in den Mannschaftbereich geebnet werden. Der TCN, ein Verein für die ganze Familie.

Ein eingeschworene Gemeinschaft seit 20 Jahren beim TCN