Herren 30 – Letztes Regionalliga-Match

Regionalliga Herren 30: Mit Coolness ins letzte Punktspiel

Aufschlag zum letzten Punktspiel auf der TCN-Anlage am 31. Juli (Foto: Heike Leonhardt/TCN)

Der 31.Juli wird für das TCN-Regionalligateam um Mannschaftsführer Thomas Eck der Tag sein, der die Entscheidung für einen wichtigen Tabellensprung bringen kann. Der Aufsteiger aus Neutraubling hat die Chance, bei einem klaren Sieg gegen den Tabellenletzten, dem NHTC Nürnberg, einen Schritt nach vorne zu kommen.
Wie der TCN, so haben auch die Mannschaften der SpVgg Zolling und dem CTC Küchwald / Freiberg jeweils 6:6 Punkte eingespielt. Bei vergleichbarem Leistungspotential von Zolling und Küchwald, wäre ein Sieg vom CTC Küchwald auf der eigenen Anlage gegen die SpVgg Zolling möglich. Im direkten Punktevergleich dieser drei Teams haben dann die TCN Herren die Chance auf einen oberen Tabellenplatz. Dem TC Pfarrkirchen ist der Meistertitel nicht mehr zu nehmen, vor dem TSV Feldkirchen.
“Da wir von einem Klassenerhalt mit dem aktuellen 4. Platz in dieser hohen Liga ausgehen, können meine Spieler mit Coolness in das Match gegen den Tabellenletzten gehen”, so Teamchef Eck. Wie der Tabellenstand letztendlich auch ausfallen wird, der Aufsteiger aus Neutraubling hat eine starke Mannschaftsleistung in dieser Spielsaison abgeliefert. Das Heimspiel, am Samstag, 31.07.21, startet um 12.00 Uhr. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Mixed-Turnier + Landkreismeisterschaften

Verehrte Mitglieder,

der Tennisclub lädt auch in diesem Jahr wieder am Sonntag, den 15.08.2021, zum TCN-Mixed-Turnier ein. Mitmachen können sowohl Neu- als auch „Alt“-Mitglieder ab 14 Jahren. Einzelanmeldungen sind möglich, da die Paarungen vor jeder Runde gelost werden. Das Kennenlernen und der Spaß am Tennisspiel stehen im Vordergrund. Für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt. Details hierzu können Sie dem Anhang entnehmen.
Auch wenn die Sommerferien kurz vor der Tür stehen, so werfen die Landkreismeisterschaften (Einzel 10.09. – 12.09., Doppel 18.09. – 19.09.) im September bereits Ihre Schatten voraus. In diesem Jahr finden alle Altersklassen ohne LK-Wertung statt, da die Turnierorganisation vollständig losgelöst vom BTV und den damit verbundenen Auflagen/Kosten/Einschränkungen agiert. Die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr über https://www.lkm-tennis-regensburg.de/ . Auf dieser Internetseite finden Sie auch alle weiteren Informationen. Die entsprechenden Spielpläne werden 1-2 Tage vor Turnierbeginn veröffentlicht. Es wäre toll, wenn der TC Neutraubling wieder die meisten Teilnehmer stellen könnte!
Abschließend weisen wir nochmals auf die Aktion des Stadtradelns hin, die heute beginnt: https://www.stadtradeln.de/neutraubling

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen schönen Sommer und freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling

Herren 30 – Spitzentennis

Regionalliga Herren 30 : Spitzentennis auf der TCN Anlage
 
Am letzten Samstag, 10.07.2021, war das Regionalligateam des TC Pfarrkirchen als Gastmannschaft auf der Clubanlage in Neutraubling. Die Ankündigung für ein Tennis-Highlight in Neutraubling wurde mit sehenswerten Spielen bestätigt.
Vor allem das Match der beiden Einser, Andy Leipert und Marcos Baghdatis, war ein Augenschmaus für die vielen Zuschauer. Für die spektakulären Ballwechsel wurden die beiden stets mit einem kräftigen Applaus belohnt. “Man fühlt sich phasenweise wie auf dem Philippe Chatrier bei den Frech Open“, so ein begeisterter Zuschauer aus Obertraubling. Von insgesamt zwölf Spielen konnte Leipert der ehemaligen Nr. 8 der ATP Weltrangliste sieben Spiele abnehmen. Das Match endete 4:6 und 3:6. Daniel Steiger konnte sein Match mit 6:4 und 6:1 für sich entscheiden.
Trotz der 1:8 Niederlage gegen den Favoriten aus Pfarrkirchen, der mehrheitlich mit EU Spitzenspielern antrat, kann Thomas Eck als Mannschaftführer stolz auf seine Truppe sein, die ihr machbares Leistungspotential vor dieser Begegnung mit drei Siegen aufzeigte. Nach den Auswärtsspielen am 17.07. in Feldkirchen und am 24.07. in Zolling ist für die Neutraublinger das letzte Punktspiel auf der eigenen Clubanlage am Moosgraben angesetzt.
Wie die TCN-Pressestelle in Gesprächen mit einigen Spielern vermerkte, sind diese von einem Sieg gegen den NHTC aus Nürnberg überzeugt, um in der Gesamtbilanz einen guten Tabellenplatz in dieser hohen Spielklasse zu erreichen. Spielbeginn gegen Nürnberg ist am Samstag, 31.07., um 12.00 Uhr. Die Clubführung freut sich auf viele Mitglieder und Gäste, die die TCN-Herren 30 beim letzten Spiel der Medenrunde nochmal kräftig unterstützen.

Andy Leipert (l.) zeigte mit 4:6 und 3:6 gegen den Ex-Weltklassespieler Marcos Baghdatis eine Spitzenleistung. Foto: Georg Barth

Georg Barth wird 80 Jahre

TCN-Urgestein wird 80 Jahre

Für Georg Barth, unserem fleißigen und zuverlässigen Pressewart, gab es vor einigen Tagen allen Grund zu feiern. Er hatte seinen 80. Geburtstag! Deshalb ließen es sich der 1. Vorsitzende, Tobias Koch, sowie die 2. Vorsitzende, Andrea Reinisch, nicht nehmen, ihm an seinem Ehrentag einen kurzen Besuch abzustatten. Zusammen überreichten sie unter anderem einen Präsentkorb mit vielen Leckereien.
Immer noch topfit und gut gelaunt schwelgte Georg Barth in Erinnerungen: Am 01.01.1989 trat unser TCN-Urgestein dem Verein bei. Seit über 20 Jahren ist er als Mannschaftsführer tätig und erreichte zusammen mit seinem Team den Meistertitel bei den Herren 55 in der Bezirksklasse 1 im Jahre 2002 sowie den Meistertitel bei den Herren 65 in der Landesliga im Jahre 2014. Aktuell spielt er mit seinen Herren 70 in der Landesliga. Seine organisierten Ausflüge als Saisonabschluss mit den Mannschaftskollegen und deren Frauen sind stets beliebt und legendär.
Seit 2008 ist Georg Barth als Pressewart für den Tennisclub aktiv und übt diesen Posten mit vollem Herzblut aus. In regelmäßigen Abständen berichtet er über Veranstaltungen des Vereins, Ergebnisse bei Medenspielen und Turnieren sowie besondere Ereignisse. Durch seine unermüdliche Arbeit hat der Tennisclub den Bekanntheitsgrad steigern und viele neue Mitglieder gewinnen können. Zudem ist Georg Barth als Pressewart für die Landkreismeisterschaften tätig.
Von 2011 bis 2016 war unser Geburtstagskind zusätzlich für den BTV als Vereinsberater in der Oberpfalz unterwegs. Er rief den ersten Vereinsstammtisch für Vereinsführungskräfte ins Leben, der in unserem Neutraublinger Tennisstüberl abgehalten wurde.
Für seine Verdienste um den Tennissport und die Vereinsarbeit wurde er im November 2016 vom BTV mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.
Die Vorsitzenden bedankten sich in diesem Gespräch bei Georg Barth für seine langjährige Treue und seinen großen ehrenamtlichen Einsatz und würden sich wünschen, dass er dem Tennisclub Neutraubling noch viele Jahre erhalten bleibt.

Die TCN-Vorstände Andrea Reinisch und Tobias Koch gratulieren Georg Barth. Foto: Anna Barth

Stadtradeln Neutraubling

Sehr verehrte Mitglieder,

heute möchten wir Sie von Vereinsseite auf die „Stadtradeln Neutraubling“ – Aktion hinweisen. Details hierzu finden Sie hier.

Es wäre schön, wenn wir für den Tennisclub viele Kilometer sammeln könnten.

Sportliche Grüße

Tobias Koch
1.Vorsitzender TC Neutraubling

Herren 30 Highlight: Leipert gegen Baghdatis

Highlight in Neutraubling: Leipert gegen Baghdatis

Am Samstag, 10. Juli um 12.00 Uhr, erwartet die Regionalligamannschaft um Teamchef Thomas Eck den Favoriten in dieser hohen Spielklasse, den TC Pfarrkirchen. Auf der Clubanlage am Moosgraben trifft Andy Leipert nach der aktuellen Meldeliste auf die ehemalige  Nr. 8 der ATP–Weltrangliste, Marcos Baghdatis.
In der Leistungsklassenbewertung liegen die Spieler mit 1,5 bei Baghdatis und mit 2,0 bei Leipert sehr eng zusammen, was auf ein spannendes Match hinweist. Auch die Mannschaftskollegen gehen hochmotiviert nach dem 5:4 Sieg in Augsburg, einem 6:3 Heimsieg gegen den CTC Küchwald/Freiberg aus Chemnitz und mit dem 6:3 Heimsieg gegen den TC Neunkirchen/Brand gestärkt  in die Begegnung gegen den TC Pfarrkirchen.
Drei Spiele, drei Siege, das ist ein zusätzlicher Energieschub für meine Mannschaft gegen so ein Spitzenteam, sagt Teamchef Thomas Eck. Er ist überzeugt, dass seine Spieler jede kleinste Leistungsschwäche des Gegners nutzen werden, um ein gutes Gesamtergebnis zu erzielen. Alle gelisteten Spieler mit ihrer LK Wertung sind im BTV-Portal der Regionalliga Süd-Ost / Gruppe 003 ersichtlich.

Bei den TCN-Herren 30 ist Andy Leipert auf “Eins“ gesetzt
Foto: TCN/ Heike Leonhardt