Jahreshauptversammlung 2021

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen

Die TCN-Jahreshauptversammlung konnte in diesem Jahr erfreulicherweise wieder in der Clubgaststätte abgehalten werden. Nach der Begrüßung an die Mitglieder*innen sowie an den 1. Bürgermeister Harald Stadler und den 2. Bürgermeister Ullrich Brossmann, sprach der 1. Vorstand Tobias Koch über die allgemeine Vereinssituation.
Bei seiner Präsentation der Clubfinanzen konnten die Anwesenden erkennen, dass der Tennisclub mit seiner verantwortungsvollen Finanzplanung in diesem Primärbereich gut aufgestellt ist, auch unter Einbeziehung erforderlicher Rückzahlungen beim Hallenabo.
Der Clubchef berichtete von der notwendigen Instandsetzung an der Hallenwestseite. Nach rund 28 Jahren wurden die maroden Holzfenster an dieser Hallenfront mit Alufenstern versehen. Die geplante Hallenerweiterung, mit den notwendigen Gesprächen und Vorplanungen zu diesem Projekt, erläuterte Vorstand Koch in seiner Vereinsvorschau.
Sportwart Franz Sturm berichtet von den Mannschaftsplatzierungen in der Medenrunde. „Mit sechs Meistertitel und fünf Podestplätzen haben wir in dieser Saison eine super Vereinsleistung abgeliefert“, so ein hocherfreuter Sportwart.
Vizevorstand Andrea Reinisch berichtete von den Anträgen für eine Verbesserung bei der Freiplatzbuchung. „Hier werden wir praxisorientiert eine Programmerweiterung vornehmen lassen“, versicherte Reinisch.
Bei den Neuwahlen stellte sich Ullrich Brossmann als Wahlleiter zur Verfügung. Tobias Koch wurde als 1. Vorstand wieder gewählt, ebenso das Jugendwartteam mit Reinhilde Sturm und Erik Weber. Die Position für die Vereinskasse bleibt weiterhin in den Händen von Ramona Schneider.
Nach Abschluss der Tagesordnung wurden die Namen langjähriger Vereinsmitglieder*innen genannt und die Urkunden an die anwesenden Jubilare übergeben. Die Namen aller dieser Personen sind in der Einladung zur Jahreshauptversammlung aufgelistet.

TCN-Vorstandschaft und langjährige Vereinsmitglieder mit der Unikat-Ehrenurkunde.
Foto: Günter Walter

1. Vorstand Tobias Koch gratuliert Heinz Vogl zu „50 Jahre Mitgliedschaft“.
Foto: Georg Barth

Minigolf – Familientag

Rekordbeteiligung beim Minigolf–Familientag
 
Einen neuen Rekord beim Club-Familientag, verknüpft mit einem Minigolfwettbewerb, verzeichnete der Ausrichter bei dieser beliebten TCN-Vereinsveranstaltung. 56 Teilnehmer*innen, d.h., 21 Frauen, 18 Herren und 17 Kinder und Jugendliche wetteiferten um die besten Ergebnisse auf der anspruchsvollen Minigolf–Europabahn.Im breitgefächerten Teilnehmerfeld hatten viele Tennisler sehenswerte Schläge zu verzeichnen, wenn der absolute Amateurstatus einbezogen wird. “Das Racket für einen Tag gegen einen Golfschläger zu tauschen, macht so richtig Spaß“, so der Tenor bei Jung und Alt. Vor dem Turnierstart begrüßte der 1. BGC-Vorsitzende Reiner Weinberger die TCN- Akteure und freute sich über den großen Zuspruch für das Minigolfen. 1. TCN-Vorstand Tobias Koch bedankte sich im Namen des Tennisclubs für die Organisation und die kostenlose Versorgung mit Kaffee, Kuchen und Grillspeisen.
Bei dieser vereinsübergreifenden Veranstaltung folgt stets eine Gegeneinladung in die TCN- Clubanlage, in der die Minigolfer ihr Geschick mit einem Tennisschläger zeigen können.
TCN-Damen-Vereinsmeisterin im Minigolf wurde Tanja Feder. 2. Platz für Elisabeth Walter vor Agnes Smeda, die den 3. Platz belegte. Bei den Herren siegte Georg Barth vor Franz Sturm (2.) und Tobias Koch (3.). Im Kinder und Jugendbereich belegten Paula Sutter, Paul Leipert und Tim Merkel die Podestplätze.

Die TCN-Aktiven auf der Minigolfanlage in Neutraubling mit den Erstplatzierten und Vorständen
Foto: Reiner Weinberger

1. Platz bei der Damenwertung für Tanja Feder (mit Pokal); Podestplatz 2 für Elisabeth Walter (links) vor Agnes Smeda (3.) Foto: Georg Barth

1. Platz bei der Herrenwertung für Georg Barth vor Franz Sturm (2.) und Tobias Koch (3.) Foto: Anna Barth

Landkreismeisterschaft 2021 Doppel-Sieger

Spannender Tennissport beim Doppelwettbewerb
 
Das 36. Regensburger Landkreisturnier im Tennis war mit 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr gut besetzt. Jugendliche und Erwachsene aus 19 Vereinen wetteiferten um die Landkreiskrone. Mit 38 Meldungen stellte der TC Neutraubling die größte Teilnehmergruppe, gefolgt vom TSV Alteglofsheim mit 16 Personen. Der TSV Kareth-Lappersdorf meldete 11 Jugendliche und Erwachsene zum LKM-Turnier in Neutraubling an. Die professionelle Organisation lag wieder in den Händen von Harald Bauer, Tobias Koch und  Andrea Reinisch. Nach Altersgruppen gestaffelt nahmen 21 Doppelpaarungen im Jugendbereich, 31 Paarungen bei den Erwachsenen und 13 Mixedpaarungen an der Traditionsveranstaltung teil.
Den vielen Zuschauern, die nur mit dem 3G-Nachweis die Anlage betreten durften, wurden sehenswerte Matches geboten. Die Podestsieger im Jugendbereich erhielten zusätzlich zum Pokal  noch hochwertige Sachpreise. Das Orgateam mit Harald Bauer, Tobias Koch und Andrea Reinisch bedankten sich bei allen Teilnehmer*innen für ihre Fairness und bei den vielen Helfer für die tatkräftige Unterstützung bei der Veranstaltung.
Platzierungen von TCN-Teilnehmer*innen:
Junioren U14: 1.Tim Henning (mit Paul Sotta vom TC Rot-Blau Regensburg), 2. David Smeda und Leonhard Forster; 3. Simon Rosenlehner und Paul Brückner
Juniorinnen U18: 2. Valerie Nunner mit Nina Rathgeber; 3. Mila Bousarsar mit Luise Bernhardt,
Junioren U18: 1. Raphael Nunner mit Paul Rosenlehner,
Mixed Jugend: 1. Nina Rathgeber (mit Alexander Flor – SV Obertraubling); 2. Paula Sutter und David Smeda,
Damen 40: 1. Petra Kindermann und Sabine Heitzer,
Herren: 2. Gerhard Nunner und Fabian Hartmann; 3. Michael Kraus und Tobias Koch,
Mixed Erwachsene: 3. Petra Kindermann (mit Klaus Huber – SG Hohenschambach)

Liste mit allen Doppelsiegern hier: LKM Doppel-Sieger 2021:
Bilder der LK-Meister und Podestsieger sind auch einsehbar unter: www.lkm-tennis-regensburg.de.

Landkreismeister und Podestsieger mit den Organisatoren der 36. Tennisveranstaltung

TCN-Landkreismeister und Podestsieger mit 1. Vorstand Tobias Koch

TCN-Minigolf-Familientag, Erinnerung

Sehr verehrte Mitglieder,

mit dieser e-Mail möchte die Vorstandschaft an den TCN-Minigolf-Familientag erinnern. Dieser findet am kommenden Sonntag, den 26.09.2021, ab 14.00 Uhr statt. Anmeldungen sind noch bis Mittwoch an Andrea Reinisch zu richten. Details hierzu finden Sie hier.

Wir freuen uns darauf, bei der Veranstaltung wieder viele Mitglieder begrüßen zu dürfen.

Sportliche Grüße

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling

Konzept Wintertraining Jugend + Minigolf-Familientag + Stadtmeisterschaften

Sehr geehrte Eltern,
sehr verehrte Mitglieder,

für die Wintersaison 2021/2022 wird das Konzept für das Jugendtraining aus dem Vorjahr übernommen. Es wird also unter der Woche ein Gruppentraining nach individueller Vereinbarung mit der Tennisschule und am Wochenende ein zeitlich vorgegebenes Mannschaftstraining geben.
Die Mannschaftstrainingszeiten für die einzelnen Altersklassen lauten unter Berücksichtigung der Hallenkapazitäten aller Voraussicht nach wie folgt:

  • U9: Sonntag von 12-13 Uhr auf Platz 3
  • U10: Sonntag von 13-14 Uhr auf Platz 3
  • U12: Sonntag von 15-16 Uhr auf Platz 1+2+3
  • U15: Sonntag von 16-17 Uhr auf Platz 1+2+3
  • U18w: Samstag von 14-15 Uhr auf Platz 2
  • U18m: Sonntag von 14-15 Uhr auf Platz 2+3

Das Mannschaftstraining startet am Samstag, den 2. Oktober 2021, bzw. am Sonntag, den 3. Oktober 2021. Bitte überlegen Sie sich frühzeitig, ob ein Mannschaftstraining für Ihr Kind zu den angegebenen Zeiten in Frage kommt. Teilnahmeberechtigt für das Mannschaftstraining sind alle jugendlichen Mitglieder, die in 2022 in einer Mannschaft spielen möchten. Aufgrund der bestehenden Hallenbuchungen konnte der Verein nur am Sonntag mehrere Plätze frei machen. Die Kosten belaufen sich bei einer 4er-Gruppe nach folgenden Tarifen:

  • Ausschließlich ein Gruppentraining im Zeitraum bis einschließlich 17.00 Uhr: 300 €
  • Ausschließlich ein Gruppentraining ab 17.00 Uhr: 350 €
  • Gruppentraining bis einschließlich 17.00 Uhr + Mannschaftstraining: 350 €·   
  • Gruppentraining ab 17.00 Uhr + Mannschaftstraining: 400 €

==> Gruppentrainings starten ab Montag, den 27. September 2021

Falls es aus bestimmten Gründen nicht zu einer 4er Gruppe kommt, können auch 3er- oder 5er-Konstellationen möglich sein. In diesem Fall passen sich die Preise entsprechend der Gruppengröße an. Der Verein wird also auch in diesem Jahr einen fünfstelligen Betrag für das Winterjugendtraining sponsern. Familien mit mehreren teilnehmenden Kindern können bei direkter Kontaktaufnahme mit der Vorstandschaft mit einem Entgegenkommen bezüglich der Kosten für das Wintertraining rechnen.

Die Tennisschule Tarjan kommt in den nächsten Tagen auf Sie bezüglich der zeitlichen Verfügbarkeiten im Hinblick auf das Gruppentraining zu. Bei dieser Gelegenheit teilen Sie der Tennisschule bitte auch mit, ob Sie am Mannschaftstraining teilnehmen möchten. Es wird versucht, die persönlichen Wünsche und Stundenpläne zu berücksichtigen. Aufgrund der begrenzten Hallenkapazitäten bitten wir aber um Verständnis, wenn nicht jede Vorgabe erfüllt werden kann. Gruppentrainings haben aber Vorrang vor Einzeltrainings. Im Hinblick auf die Einhaltung der 3-G-Regel befindet sich der Tennisclub noch in Abstimmung mit der Tennisschule.

Bitte setzen Sie sich frühzeitig mit der Tennisschule in Verbindung, um die geeigneten Trainingsstunden unter der Woche oder zur Not am Samstag festzulegen. Wenn die Trainingsgruppe unter der Woche feststeht, ist wieder ein Elternansprechpartner zu ermitteln, mit dem der Verein und die Tennisschule die Zahlungsabwicklung vornehmen kann. Bei der Koordination wird Frau Corinna Kraus von Vereinsseite als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus lädt der TC Neutraubling alle Mitglieder herzlich zum Minigolf-Familientag am Sonntag, den 26.09.2021, auf der Anlage des Bahnengolfclubs Neutraubling e.V. ein. Details hierzu finden Sie im Anhang: Minigolf – TCN – Familientag 2021. Wir würden uns freuen, wieder viele Mitglieder begrüßen zu dürfen.

In diesem Zusammenhang weisen wir auch auf die Minigolf-Stadtmeisterschaften am 3. Oktober 2021 hin. Entsprechende Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Einladung im Anhang: Einladung Stadtmeisterschaft

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling

Landkreismeisterschaft 2021 Sieger

100 Tenniscracks kämpften um die Landkreis–Titel
 
Spannende Wettkämpfe zeigten die 100 Jugendlichen und Erwachsenen aus 19 Vereinen bei den 36. Landkreismeisterschaften im Tennis. Austragungsorte waren wieder die Tennisplätze in Alteglofsheim, Köfering, Obertraubling und Neutraubling. Auf der TCN-Anlage am Moosgraben wurden alle Endspiele und die Siegerehrungen vorgenommen.
Erfreulicherweise stellte der Tennisnachwuchs mit 60 Meldungen dabei die größte Teilnehmer-Gruppe, was den derzeitigen Aufschwung in dieser Sportart dokumentiert. Bei der Siegerehrung konnten die Organisatoren Harald Bauer und Tobias Koch viele Ehrengäste begrüßen. Aus Kareth-Lappersdorf war der 1. Bürgermeister Christian Hauner, aus Köfering der 1. Bürgermeister Armin Dirschl, aus Alteglofsheim der 1. Bürgermeister Herbert Heidingsfelder und aus Neutraubling der 1. Bürgermeister Harald Stadler der Einladung gerne gefolgt, um bei einer der großen Turnierveranstaltung des Landkreises mit
dabei zu sein. Willibald Hogger, stellvertretender Landrat, überbrachte die Grüße der Landrätin, Tanja Schweiger.
Bei der Pokalverleihung wurden die Organisatoren tatkräftig von den Politiker unterstützt. Die Podestsieger im Jugendbereich erhielten zusätzlich zum Pokal hochwertige Sachpreise.
Die Erstplatzierten bei den Einzelwettbewerben:
Kleinfeld U9 w: 1. Lotta Jentzmik, SV Zeitlarn / 2. Lena Langhammer, SSV Köfering / 3. Felice Alexe, SV Obertraubling
Kleinfeld U9 m: 1. Till Schneider, TC Neutraubling / 2. Mark Wulf, SSV Köfering / 3. Anton Rauscher, SV Obertraubling
MidCourt U10 w: 1. Lia Kimmerling, TC Neutraubling / 2. Mia Schönberger, 1. Regensburger Tennisklub / 3. Linda Wulf, SSV Köfering
MidCourt U10 m : 1. Lorenz Wagner, SC Sinzing / 2. Jakob Schmidmeier, SV Zeitlarn / 3. Mark Krieg, SSV Köfering
Juniorinnen U12: 1. Luise Rauscher, SV Obertraubling / 2. Elise Nguyen, TSV Alteglofsheim / 3. Carlita Neubauer, SSV Köfering
Junioren U12: 1. Luis Schönberger, 1. Regensburger Tennisklub / 2. Paul Weimer, TC Grün-Weiß Nittendorf / 3. Fabian Schmid, SV Obertraubling
Juniorinnen U15: 1. Leana Abel, TC Aufhausen / 2. Joelle Throm, TSV Kareth-Lappersdorf / 3. Stasha Otto, TC Grün-Weiß Nittendorf
Junioren U15: 1. Felix Braun, SV Obertraubling / 2.Elias Fischer, SV Obertraubling / 3. Emil Rauscher, TC Tot-Blau Regensburg
Junioren U18: 1. Raphael Nunner, TC Neutraubling / 2. Paul Rosenlehner, TC Neutraubling
Damen B: 1. Eva Maria Streher, MSC Pfatter / 2.Luce Barbancon, TSV Alteglofsheim / 3. Nadine Kapfelsperger, TSV Alteglofsheim
Damen A: 1. Nela Knotkova, TC Aufhausen / 2. Eva Daschner, SV Wenzenbach / 3. Sabrina Zimmermann, TC Neutraubling
Herren B: 1. Emanuel Beiderbeck, SV Wiesent / 2. Max Glöckner, TV Geisling / 3. Paul Schultze, TC Neutraubling
Herren A: 1. Jan Schmieder, TC Grün-Weiß Nittendorf / 2. Tino Wötzel, SSV Köfering / 3. Christian Maag, TC Neutraubling
Herren 50: 1. Harald Schiller, MSC Pfatter / 2. Artur Pöppel, TC Schierling / 3. Christian Schweiger, TC Blau-Weiß Großberg
Herren 60: 1. Anton Bleicher, SG Hohenschambach / 2. Franz Groß, MSC Pfatter / 3. Johannes Brödel, SG Hohenschambach
Informationen und Siegerfotos unter www.lkm-tennis-regensburg.de

Die Erstplatzierten in den Einzelwettbewerben mit Ehrengästen aus der Politik und der Turnierleitung mit Harald Bauer (2. von rechts) neben Andrea Reinisch und 1.TCN-Vorstand Tobias Koch (links); Fot0: Georg Barth

Landkreismeisterschaften & 3G-Regel in der Halle

Sehr verehrte Mitglieder,

mit dieser E-Mail möchten wir nochmals auf die an den kommenden zwei Wochenenden stattfindenden Landkreismeisterschaften hinweisen. Trotz fehlender LK-Wertung zeichnet sich eine rege Teilnahme ab. Wer noch mitspielen möchte kann sich bis Montag, den 06.09.2021, unter https://www.lkm-tennis-regensburg.de/index.php?content=start anmelden.
Zur Unterstützung des Organisationsteams wäre es toll, wenn sich noch ein paar Mitglieder bei Corinna Kraus (ina.kraus@live.com oder 0171/1567438) melden könnten, die während des Turniers 1-2 Stunden helfen möchten.
Die seit 2. September geltende neue Infektionsschutzmaßnahmenverordnung der Bayerischen Staatsregierung beinhaltet den 3G-Grundsatz im Innenbereich. Folglich hat jeder Hallenplatznutzer einen entsprechend gültigen Nachweis (Impfung, Genesung oder Negativ-Test) mit sich zu führen. Eine Nutzung ohne diesen Nachweis ist nicht möglich.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen mit Ihnen.

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling