Erinnerung LKM & Gesundheitstag

Sehr verehrte Mitglieder,

mit dieser E-Mail möchten wir Sie auf die bald stattfindenden Landkreismeisterschaften hinweisen. Trotz fehlender LK-Wertung zeichnet sich eine rege Teilnahme ab.
Wer noch mitspielen möchte kann sich noch bis Montag, den 05.09.2022, unter https://www.lkm-tennis-regensburg.de/index.php?content=start anmelden.
Zusätzlich findet am Samstag, den 10.09.2022, auf der Anlage des TC Neutraubling ein Gesundheitstag statt. Auch hierfür können Sie weitere Informationen der obengenannten Homepage entnehmen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und ein spannendes Tenniswochenende!

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1. Vorsitzender TC Neutraubling

Familientag bei der Wasserwacht

TCN-Familientag bei der Wasserwacht
 
In diesem Jahr fand diese Clubveranstaltung bei der Neutraublinger Wasserwacht statt.Die Idee dazu hatte Erik Weber, der als 2. Jugendwart beim TCN tätig ist und sich auch seit vielen Jahren bei der Wasserwacht mit einbringt. Seit 2016 ist der engagierte Sportler und Funktionär als 3. Technikleiter in der Wasserwacht mit eingebunden. Für die TCN Gäste hatte Weber ein informatives Programm mit Eigenaktivitäten für die Tennisler zusammengestellt.
Clemens Paap, 1. Vorstand der Wasserwacht, begrüßte die Tennisgäste im Vereinsheim und informierte die Anwesenden über die Tätigkeitsfelder der BRK-Wasserwachtmitglieder. In einem Videovortrag wurde sehr anschaulich eine Rettungsaktion gezeigt, ausgehend von der Alarmierung bis zur Rettung einer Person im Guggenberger See. Eine Vereinsabteilung bei der Wasserwacht ist speziell in der SEG, d.h., in der Schnelleingreifgruppe dafür ausgebildet. Den Ablauf beim Einsatz für Motorboote und Rettungswagen dokumentierten die Wasserwachtler an den Originalobjekten, die am Vereinsgelände bereitgestellt waren.
Zur Unterhaltung der TCN-Gäste war das Weitwerfen mit dem Rettungsseil und Schlauchbootfahrten auf dem Stadtsee angesagt. Diese Möglichkeiten nutzen ausgiebig die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen und hatten dabei ihren Spaß.
Als Dank für das Mitmachen und die Durchführung hatte TCN-Vorstand Tobias Koch alle Anwesenden zum Pizzaessen im Vereinsheim der Wasserwacht eingeladen.

Vereinsmitglieder*innen vom TCN und der Wasserwacht beim TCN-Familientag auf der Anlage am See. Fotos: Georg Barth

Weitere Bilder:

Neue Linien für Tennishalle

Start in die Hallensaison mit neuen Linien
 
Termingerecht vor dem Start in die Hallensaison wurden die verschlissenen Linien bei den drei Hallensandplätzen ausgetauscht. Diese Maßnahme wurde erforderlich, da nach über 12 Jahren bei hoher Spielfrequenz eine unvermeidbare Abnutzung und Materialbrüchigkeit an den Linien gegeben war.
Nach Einholung mehrerer Angebote hat sich die Vorstandschaft für die Firma VIACOR Polymer / Porplastic aus Rottenburg für die Renovierung entschieden, da der Preis und das verbindliche Zeitfenster für die Fertigstellung die Entscheidungsträger überzeugten.In den einzelnen Arbeitsschritten wurden fachgerecht die Altlinien aus den parallellaufenden Fräsrillen entfernt, die schmalen Schlitze von vorhandenem Bruchmaterial beseitigt und abgesaugt. Nur so ist es wieder möglich, die neuen Linien in der U-Profilausführung mit Verklebung einzubringen. Die Oberseite der Linie wird dabei zur Bodenfläche so angeordnet, dass mit dem aufgetragenen Sand wieder eine bündige Ebene zum Hallenboden erreicht wird. Für die drei Plätze wurden rund 432 Meter Linien verlegt; und vorab die doppelte Meterlänge an Fräsrillen gesäubert. Nach Überprüfung und Abnahme war somit die Durchführung vertragsgemäß erfüllt. Die Hallensaison kann verbindlich ab dem 26.September 2022 starten. Letzter Spieltag ist der 30.04.2023.
Die Aufnahmen zeigen die Tätigkeiten bei dem Linienaustausch an den drei Plätzen in der TCN-Sandplatzhalle. Fotos: Georg Barth

TCN Herren 75 Jahresfeier 20.08.2022 Eining

Herren 75 auf den Spuren der Römer

Beim Tennisclub Neutraubling wurde heuer für die Punkterunde eine Herren 75 gemeldet. Die Spieler um Mannschaftsführer Georg Barth wechselten von der H 70  in die neue BTV- Medenrunde und wurden auch da Vizemeister in der neuen Gruppe der Landesliga.
Bei diesem Herrenteam ist es seit vielen Jahren bereits zur Tradition geworden, ob mit oder ohne Titel, dass nach Abschluss der Punkterunde eine Jahresfeier zusammen mit den Spielerfrauen durchgeführt wird. MF Georg Barth organisierte für 16 Personen eine Fahrt zum Römerfest Abusina nach Eining / Neustadt a.d.Donau, mit einer Übernachtung in Bad Gögging im Hotel Monarch und gebuchtem Abendbuffet. Bei der Programmgestaltung für die Neutraublinger betreffend Vorführungen mit historischen Rüstungen und deren geschichtliche Verbindungen zu den Personen, die vor rund 2000 Jahren in der Grenzfestung Abusina in der Nähe von Bad Gögging als Legionäre lebten, wurde Organisator Barth von Christine Vogel von der Stadtmaus Regensburg tatkräftig unterstützt. An Pulttafeln und Modellen konnte sich die Tennisgruppe anschaulich über alles Wichtige rund um das Kastell und den Limes informieren.
Nach dieser Zeitreise in die römische Geschichte war Entspannung und Wellness im Hotel angesagt. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotelrestaurant überreichte MF Barth an seine Spielerkollegen und deren Frauen ein Geschenk als Wertschätzung für den jahrelangen Zusammenhalt in dieser Truppe. Ein besonderer Dank ging an die Mannschaft, die mit ihrer Teamleistung den sportlichen Erfolg zum Vizemeister ebneten. (Fotos Georg Barth)

Herrenmannschaft mit Spielerfrauen entdeckten gemeinsam das antike Römerkastell in Eining

Das Herren 75-Team kämpfte in dieser Saison wie die erfolgreichen Römer

Weitere Bilder:

TCN Fitness- und Gesundheitstag

TCN Fitness- und Gesundheitstag am Samstag, 10.09.2022 von 10.00 bis 14.00 Uhr auf der TCN-Anlage
 
Am Turniersamstag, dem 10. September, wurde von der LKM-Turnierleitung in Kooperation mit Alex Müller – Inhaber der Marketingagentur NET-WORK Neutraubling – eine Veranstaltung im Bereich Gesundheit mit in den Veranstaltungsablauf eingegliedert. Eine tolle Idee, denn zeitversetzt von den Matches können LKM-Teilnehmerinnen und Teilnehmer und auch Besucher an diesem Standorten aktiv werden. Die Bereiche Bewegung, Ernährung und Entspannung werden in einem abwechslungsreichen Parcours für die Interessierten angeboten. Zielsetzung ist es, dass beispielsweise die Mitmacher in den einzelnen Stationen einen Erlebnisfaktor in den angebotenen Segmenten zeitnah erreichen können.
Als Aussteller werden das Sanitätshaus Marx/ Rieger (Fußdruckmessung), der Sport Herrmann, Birgit Schießl (Bereich Stoffwechsel), Clever Fit (Fitness), Physio Brunner & Günter (Entspannung-Erholung) und die TCN-Jugend mit dem Bereich Ernährung  vertreten sein. Durch das Mitmachen haben die Teilnehmer*innen gute Gewinnchancen bei der Verlosung mit tollen Preisen belohnt zu werden.
Anzumerken ist noch, dass der aufgebaute Parcours von allen Altersklassen absolviert werden kann. Diese Zusatzveranstaltung ist in diesem Turnierjahr eine LKM-Bereicherung für Aktive und Gäste, so die Organisatoren. 
(Details zum Sportbereich über www.lkm-tennis-regensburg.de

Mixedturnier 2022

Teilnehmer vom Mixed-Turnier begeistert
 
Bei traumhaftem Tenniswetter zeigten die 32 Teilnehmer:innen in vielen Altersgruppen eine große Spiellaune beim traditionellen TCN-Mixed-Turnier. Wie der 1. Vorstand Tobias Koch und Organisator Franz Sturm bei der Begrüßung zum Ausdruck brachten, soll diese Turnierform, neben dem sportlichen Aspekt, auch die Möglichkeit anbieten, neue Kontakte im Club zu knüpfen. Auch bestehende Mitgliederkontakte können weiterführend durch solche Vereinsveranstaltungen gefestigt werden. Mit Sport, Spiel und mit viel Spaß leistet diese Veranstaltungsform  einen wichtigen Beitrag im Vereinsmarketing.
Insgesamt wurden vier Runden gespielt. In zwei Mixedrunden sowie in einem Damendoppel und einem Herrendoppel hatten die Tennisler die Chance ihre Punkte zu sammeln. Um Leistungsbündelungen auszuschließen, wurden nach jeder Runde die Paarungen nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Wer das Losglück hinsichtlich passender Partnerin oder passendem Partner bei der Ziehung hatte, konnte seinen Punktestand gut auffüllen, um einen erwünschten Sieg zu erringen. Nach den Kriterien dieser Turnierform fühlt sich aber jeder als Gewinner, so der Tenor der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. (Fotos: Geog Barth)

Von links: Cheforganisator Franz Sturm, Siegergruppe mit Sabine Heitzer, Reinhilde Sturm, David Smeda, Stefan Kindermann, Sabrina Zimmermann und mit dem 1. Vorstand Tobias Koch.

Teilnehmer:innen beim traditionellen TCN-Mixed-Turnier mit Vorstandsmitgliedern auf der Clubanlage am Moosgraben

Sommercamp ein Renner

Sommercamp war der Renner
 
In der Ferienwoche vom 01. bis 05. August veranstaltete der TCN in Kooperation mit der Tennisschule Tarjan ein Tenniscamp für den Nachwuchs. Bei Kaiserwetter nahmen 50 Kinder an dem Kurs teil. Zahlreiche Jungtennisler aus der Regensburger- und Straubinger Umgebung hatten ebenfalls gebucht, um bei dem qualitativ bekannten Tenniskurs in Neutraubling dabei zu sein. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl waren 6 Sandplätze, 3 Hallenplätze und ein Fitnessplatz erforderlich, um das Trainingskonzept fachgerecht umsetzen zu können. Zielorientiert wurden die Trainingsvorgaben betreffend Technik, Matchtraining, Konditions- und Koordinationstraining bei dem Tennisnachwuchs umgesetzt.
Auflockernde Ballspiele und ein temperaturabhängiges Aufwärmprogramm waren ebenso in das Gesamtkonzept der Tennisschule eingegliedert. Ein kleines Abschlussturnier krönte die erfolgreiche Veranstaltung.
 
Vorschau: Vom 16.– 19.08.2022 wird das Camp 2 abgehalten!

Teilnehmer*innen und Trainerstab beim 1. Sommercamp auf der TCN-Clubanlage
Foto: Mark Tarjan

Einladung zum Familientag

Sehr geehrte Mitglieder,

Wir freuen uns, Sie mit dieser eMail zum diesjährigen Familientag vom TC Neutraubling einzuladen. Dank unseres Jugendsportwarts Erik Weber, dürfen wir uns heuer auf einen interessanten und ereignisreichen Tag bei der Wasserwacht Neutraubling freuen. Verbringen Sie mit uns und Ihrer Familie den 26. August 2022 von 16:00 – 19:00 Uhr bei der Wasserwacht Neutraubling am See. Auf uns warten neben den Fahrzeugen und Booten, die wir natürlich ausgiebig besichtigen werden, und einer Schlauchboot-Rundfahrt über den Neutraublinger See auch noch kleine Überraschungen, die die Wasserwacht für uns geplant hat.
Natürlich kann in dieser Zeit auch der kleine Hunger gestillt werden.
Damit die Wasserwacht und wir besser planen können, würden wir Sie darum bitten, uns spätestens bis zum 21.August 2022 per Mail an ina.kraus@live.com Bescheid zu geben, mit wie vielen Personen Sie erscheinen möchten. Wir freuen uns auf einen entspannten Familientag mit zahlreiche Anmeldungen!

Bis dahin genießen Sie die Sonne!

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Koch
1.Vorsitzender TC Neutraubling

 

Damen 50: Jetzt Bayernliga

Damen 50: Mit Meistertitel in die Bayernliga

Eine wahre Meisterleistung vollbrachten die Tennisdamen nach ihrem Wechsel  in die diesjährige Altersklasse der Damen 50. Zielsetzung der Mannschaft um Teamchefin Petra Kindermann war der Klassenerhalt  in der starken Landesliga.
Bereits nach den ersten Matches dokumentierten die Neutraublinger Damen ihr Können in dieser Liga.  In den Spielen gegen den FC Heilsbronn und BSC Woffenbach wurden die Einzel und Doppel gewonnen und somit der 1. Platz in der Tabelle verankert. Gegen den TSV Fischbach gelang ein 3:3 Unentschieden, das aber keine Verschiebung in der Tabelle bedeutete. Die weiteren Spiele gegen den TC Rot-Weiß Amberg, VfL Wunsiedel, TV Thalmässing und Wendelstein wurden überzeugend mit jeweils 6:0 gewonnen.
An dieser Meisterleistung waren die Spielerinnen Helena Caniparoli, Sabine Heitzer, Ricarda Ortkras, Reinhilde Sturm, Insa Komann, Heike Willimayer-Zahner, Monika Pirson und Mannschaftsführerin Petra Kindermann beteiligt. Mit einem 13:1 Tabellenstand wurden die TCN-Damen 50 mit dem Meistertitel gekürt und werden im kommenden Jahr in der Bayernliga der Damen 50 aufschlagen. Die Vorstandschaft gratuliert dem Damenteam zu diesem tollen Erfolg, der durch eine geschlossene Mannschaftsleistung erzielt wurde. “Um für die Bayernliga gerüstet zu sein, werden wir weiterhin mit dem Trainerteam um Stefan Tarjan zusammen arbeiten“, so die Mannschaftsführerin Petra Kindermann.

TCN-Meistermannschaft (v.l.) mit Helena Caniparoli, Insa Komann, Ricarda Ortkras, Sabine Heitzer, MF Petra Kindermann, Reinhilde Sturm und Heike Willimayer-Zahner. Im Einklinke : Monika Pirson. Foto: Petra Kindermann