Herren 30 – Letztes Regionalliga-Match

Regionalliga Herren 30: Mit Coolness ins letzte Punktspiel

Aufschlag zum letzten Punktspiel auf der TCN-Anlage am 31. Juli (Foto: Heike Leonhardt/TCN)

Der 31.Juli wird für das TCN-Regionalligateam um Mannschaftsführer Thomas Eck der Tag sein, der die Entscheidung für einen wichtigen Tabellensprung bringen kann. Der Aufsteiger aus Neutraubling hat die Chance, bei einem klaren Sieg gegen den Tabellenletzten, dem NHTC Nürnberg, einen Schritt nach vorne zu kommen.
Wie der TCN, so haben auch die Mannschaften der SpVgg Zolling und dem CTC Küchwald / Freiberg jeweils 6:6 Punkte eingespielt. Bei vergleichbarem Leistungspotential von Zolling und Küchwald, wäre ein Sieg vom CTC Küchwald auf der eigenen Anlage gegen die SpVgg Zolling möglich. Im direkten Punktevergleich dieser drei Teams haben dann die TCN Herren die Chance auf einen oberen Tabellenplatz. Dem TC Pfarrkirchen ist der Meistertitel nicht mehr zu nehmen, vor dem TSV Feldkirchen.
“Da wir von einem Klassenerhalt mit dem aktuellen 4. Platz in dieser hohen Liga ausgehen, können meine Spieler mit Coolness in das Match gegen den Tabellenletzten gehen”, so Teamchef Eck. Wie der Tabellenstand letztendlich auch ausfallen wird, der Aufsteiger aus Neutraubling hat eine starke Mannschaftsleistung in dieser Spielsaison abgeliefert. Das Heimspiel, am Samstag, 31.07.21, startet um 12.00 Uhr. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.